x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

     

 Home  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage

Die Cinque Torri – das unvergleichlich schöne Bergmassiv zwischen Cortina und dem Falzaregopass

Cinque Torri
Imposant und beliebt bei Wanderern & Kletterer
Die Cinque Torri bei Cortina, in den Belluneser Dolomiten…

Die Cinque Torri in den Belluneser Dolomiten

   
Sie liegen zwischen der Olympiastadt Cortina d'Ampezzo und dem Falzaregopass: die Cinque Torri (zu Deutsch 5 Türme). Höchster Turm der markanten Felsformation ist die Torre Grande mit 2.361 m. Die anderen Türme nennen sich Torre Seconda, Torre Latina, Torre Quarta und Torre Inglese.

Video: Luftaufnahmen bei den Cinque Torri




Beliebt sind die Cinque Torri nicht nur bei Wanderern, sondern vor allem auch bei Kletterern, denn sie sind durch verschiedene Routen ab dem III. Schwierigkeitsgrad erschlossen. Zu Fuß der Cinque Torri befinden sich 2 Schutzhütten mit Übernachtungsmöglichkeit: die gleichnamige Schutzhütte Cinque Torri und der Rifugio Scoiattoli. Besonderes Highlight: das Freilichtmuseum mit Schützenstellungen.

Das Freilichtmuseum Cinque Torri


Während des 1. Weltkriegs war das Gebiet bei den Cinque Torri vom italienischen Heer besetzt. Aufgrund der guten Sicht auf die umliegenden Berggruppen errichtete man hier den Kommandositz der Artillerie. Heute kann man die Lauf- und Schützengräben bei den Cinque Torri gut besichtigen. Infotafeln beschreiben das Kriegsgeschehen.

Cinque Torri und Un passo dal cielo


Bereits in der 5. Staffel von der bekannten Fernsehserie „Un passo dal cielo war die wunderschöne Gegend rund um die Cinque Torri mehrmals Drehort und bietete vor allem fantastische Luftaufnahmen Nun, da in der 6. Staffel vor allem rund um San Vito di Cadore gedreht wird, können Sie sich auf weitere wunderschöne Landschaftsaufnahmen dieser herrlichen Gegend freuen.

Die Wanderung zu den Cinque Torri


Sie ist vor allem als Familienwanderung beliebt: die Wanderung rund um die Cinque Torri. Ab Falzaregopass können Sie entweder in etwa einer Gehstunde (westwärts) zur Bergstation des Sesselliftes Cinque Torri bzw. zum Rifugio Scoiattoli aufsteigen, oder Sie nehmen direkt den Sessellift. Der Blick hinüber zu den Cinque Torri, die aus der Wiese hervorragen, ist einmalig. Die Wanderung führt auch am Freilichtmuseum vorbei das mit Schützengräben und Informationstafeln zu Waffen und den Stellungen an die schreckliche Zeit des 1. Weltkriegs erinnert. Beim Rifugio Cinque Torri angelangt führt ein breiter Wanderweg bergab zum Lago Bai de Dones und von dort zur Talstation des Sesselliftes zurück. Gehzeit (mit Nutzung Sessellift für den Aufstieg) 1 h 30 min. Ansonsten + 1 Stunde.

Die Wanderung kann auch mit dem Aufstieg auf den Monte Nuvolau kombiniert werden, der von seinem 2.574 m hohen Gipfel ein wunderbares Panorama auf Marmolata, Piz Boè, Lagazuoi, Tofane, Monte Cristallo, Antelao und viele andere Berggipfel bietet. Die gesamte Gehzeit verlängert sich dann um etwa 3 Stunden.

Video Wandern bei den Cinque Torri




Das Skigebiet Lagazuoi – 5 Torri


Es sind rund 20 Pistenkilometer, welche das kleine Skigebiet Lagazuoi – 5 Torri, das vom Falzaregopass bei Cortina aus erreichbar ist, bietet. Das Wintersportgebiet inmitten des UNESCO Weltnaturerbe verfügt vor allem über leichte und mittelschwere Abfahrten. Übrigens ist das Skigebiet mittels Skibus mit dem restlichen Skigebiet von Cortina d’Ampezzo verbunden und über die Piste Armentarola mit dem Skigebiet von Alta Badia.

Tipps und Highlights rund um die Cinque Torri ...


 

Ferienorte in der Nähe ...


 

Weitere Tipps ...


Häufig gestellte Fragen zu den Cinque Torri


Wo liegen die Cinque Torri?

Die Cinque Torri liegen in den Belluneser Dolomiten, in der Nähe von Cortina d’Ampezzo.

Wie kommt man am einfachsten zu den Cinque Torri?

Am einfachsten erreicht man die Cinque Torri über den Falzaregopass von Cortina d’Ampezzo aus. Dort parken und mit dem Sessellift hinauf bis zum Rifugio Scoiattoli fahren oder in 1 Stunde zu Fuß hinauf aufs Hochplateau wandern.

Kann man die Cinque Torri umrunden?

Ja. Die Rundwanderung startet an der Bergstation des Sesselliftes, beim Rifugio Scoiattoli, führt von dort weiter zum Rifugio Cinque Torri und dann zum Lago Bai de Dones und weiter zur Talstation des Sesselliftes. Die Rundwanderung ist bei Familien sehr beliebt.

Gibt es Klettermöglichkeiten bei den Cinque Torri?

Ja, die Cinque Torri sind durch zahlreiche Routen ab dem III Schwierigkeitsgrad erschlossen.

Weitere Infos und Unterkünfte im Belluno ...


Unterkünfte Hotels nach Sternen Themenhotels
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Newsletter
Unterkünfte
Dolomiten