SessionImage

x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Home  |  IT
Wissenswertes für Ihren Urlaub in den Dolomiten. Informationen auf einem Blick
Dolomiten
Urlaub in den Dolomiten
Traumhafte Ferien im idealen Hotel, der Ferienwohnung oder sonstigen Unterkünften
Unsere TOP-Angebote!
Hotel EDEL.weissHotel EDEL.weiss 4=3 Edel.Weiss Short Stay Sommer
zum Angebot
Hotel CarmenHotel Carmen Dolomites Saslong Halfmarathon 2024
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten
Dolomiten > Informationen von A-Z

Nützliche Informationen von A – Z für den Urlaub in den Dolomiten

Die wichtigsten Dinge für Ihren Urlaub in den Dolomiten – wir haben Sie zusammengefasst, auf dieser Seite, und in alphabetischer Reihenfolge gelistet. Informieren Sie sich über die Anreisemöglichkeiten, über die Anfahrtsregelungen zu gewissen Hotspots in den Dolomiten, über Erste Hilfe, Notrufnummern und vieles mehr … die wichtigsten FAQs zum Urlaub in den Dolomiten in kurzer und kompakter Form, hier.


Anreise | Apotheken | Autovermietung | Burgen & Schlösser | Dolomiti NordicSki | Dolomiti Superski | Erste Hilfe & Notrufnummer | Fundbüro | Grillplätze | Hallenbäder | Hotspots – Anfahrtsregelung | Hubschrauber-Rundflüge | Ladestationen E-Autos | Museen | Öffentliche Verkehrsmittel | Ortstaxe | Pilze sammeln | Sellaronda | Taxiunternehmen | Tierärzte | Tourismusvereine | UNESCO Welterbe | Unterkünfte | Veranstaltungen | Verkehrsinfos | Weihnachtsmärkte | Wetter & Webcam | Winterausrüstung-Winterreifen | Wohnmobil & Wildcampen

Anreise

Anreise

Die Anreise in die Dolomiten ist auf verschiedenste Arten möglich: Auto, Bahn, Bus, Flugzeug.
Auf dieser Seite finden Sie Informationen und eine Karte, um Ihre Anreise in den Dolomitenurlaub bestens zu planen.

Apotheken in den Dolomiten

Apotheken

Apotheken gibt es nahezu in allen Ortschaften in den Dolomiten. Sie können online nachlesen Link Extern, welche Apotheken Wochenend- oder Turnusdienst haben und auch in der aktuellen Tageszeitung finden Sie diese Dienste.

Autovermietung in den Dolomiten

Autovermietung

Sie möchten gerne ein Auto mieten für Ihren Urlaub in den Dolomiten? Dann stehen Ihnen folgende Autovermietungen zur Verfügung:
Auto Graf Link Extern in Innichen
Rent a Car Pustertal Link Extern in Bruneck
Autovermietung Winkler Egon Link Extern in St. Lorenzen
Avis Autovermietung Bozen Link Extern (auch ab Bruneck und Brixen)
Auto Demetz Link Extern in St. Christina / Gröden
FleetMobility Link Extern in Toblach

Burgen & Schlösser

Burgen & Schlösser

In den Dolomiten gibt es unzählige Burgen und Schlösser. Sie werden sich sicherlich fragen, ob man diese auch besichtigen kann. Ja, nicht alle, aber sehr viele. Für die schönsten Burgen und Schlösser, die Sie auch besichtigen können, haben wir eine eigene Seite erstellt. Klicken Sie rein!

Dolomiti NordicSki

Dolomiti NordicSki

Was ist Dolomiti NordicSki? Dolomiti NordicSki ist Europas größtes Skilanglaufkarussell mit circa 1.000 km Loipen. Der Verbund umfasst Loipen in folgenden Regionen: Antholzertal, Gsieser Tal – Welsberg – Taisten, 3 Zinnen Dolomites – Hochpustertal, Osttirol, Comelico, Cortina d’Ampezzo, Tauferer Ahrntal, Seiser Alm Dolomites Val Gardena. Für Dolomiti NordicSki gibt es Tageskarten, Wochen- und Saisonskarten.
Weitere Infos zu Dolomiti NordicSki können Sie hier nachlesen.

Dolomiti SuperSki

Dolomiti SuperSki

15 Skigebiete, 1.200 Pistenkilometer, 450 Liftanlagen und alles mit nur 1 Skipass befahrbar. Das ist Dolomiti Superski, die schönste Skidestination der Welt. Zum Verbund zählen folgende Skigebiete: 3 Zinnen Dolomites, Kronplatz, Gitschberg Jochtal – Brixen, Alta Badia, Seiser Alm, Gröden, Cortina d’Ampezzo, Arabba / Marmolada, Val di Fassa, Carezza - Obereggen, Civetta, Alpe Lusia San Pellegrino, Val di Fiemme und San Martino di Castrozza – Passo Rolle.

Erste Hilfe & Notrufnummer in den Dolomiten

Erste Hilfe

Wie überall in der EU, gilt auch für Südtirol, die Dolomiten und Italien, die 112 als Notrufnummer. Sollten Sie hingegen eine Erste Hilfe Station aufsuchen müssen, dann finden Sie diese in den Krankenhäusern von Innichen, Bruneck und Brixen.
Tel. Erste Hilfe Station Innichen: +39 0474 917140
Tel. Erste Hilfe Station Bruneck: +39 0474 581200
Tel. Erste Hilfe Station Brixen: +39 0472 812444

Fundbüro

Fundbüro

Die meisten Fundgegenstände werden in den örtlichen Gemeindeämtern abgegeben. Sie können dort also direkt vorbeischauen oder auch auf der Internetseite www.fundinfo.it Link Extern nachschauen. Dort werden die Fundgegenstände veröffentlicht.

Grillplätze im Freien

Grillplätze

Grundsätzlich besagt das Gesetz, dass es verboten ist, im Freien einfach ein Feuer zu entzünden. Dafür gibt es aber in vielen Ortschaften in den Dolomiten öffentliche Grillplätze. Diese müssen im Voraus reserviert werden – gegen eine Gebühr – und sind ordentlich und aufgeräumt wieder zu hinterlassen. Wenn auch Sie Lust haben einen gemütlichen Tag mit Grillen zu verbringen, fragen Sie am besten Ihren Vermieter oder im örtlichen Tourismusverein nach dem nächstgelegensten öffentlichen Grillplatz.

Hallenbäder in den Dolomiten

Hallenbäder

Ab ins kühle Nass, Sommer wie Winter: in diesen Hallenbädern in den Dolomiten. Teils auch als super tolles Erlebnisbad mit Wasserrutsche.
Acquafun Innichen Link Extern
Cron4 in Reischach Link Extern
Cascade in Sand in Tafuers Link Extern vorübergehend geschlossen
Alpinpool Meransen Link Extern
Mardolomit in St. Ulrich Link Extern
Acquarena in Brixen Link Extern

Hotspots in den Dolomiten - Anfahrtsregelungen

Hotspots

Anfahrt Drei Zinnen: sie sind das Wahrzeichen der Dolomiten, weltbekannt und von einzigartiger Schönheit. Wen wunderts, dass die 3 Zinnen jährlich von Tausenden Touristen aufgesucht werden. Deshalb gilt im Zeitraum 01.06. – 13.10.: das Ticket für den Bus bis zur Auronzohütte muss vorab reserviert und bezahlt werden. Zur Ticketreservierung Link Extern. Wer mit dem Privatauto fährt, für den gilt: die Straße zur Auronzohütte ist mautpflichtig und wird gesperrt, sobald am Parkplatz Auronzohütte keine freien Plätze mehr zur Verfügung stehen.

Anfahrt Fischleintal: Hier gibt es zwar keine Beschränkung, doch, nachdem die Parkplätze am Taleingang (gebührenpflichtig) zum Fischleintal begrenzt sind, heißt es vor allem im Zeitraum 09.06. – 13.10. meist schon vor 09.00 Uhr dort zu sein. Alternative Möglichkeit: der Bus. Ab Toblach Buslinie 446, ab Sexten Linie 440 – bequemer geht es wohl kaum. Zu den Informationen Link Extern.

Anfahrt Karer See: Beim Karer See verhält es sich (noch) ähnlich wie beim Fischleintal. Der Parkplatz 1 am Karer See ist in etwa 30 Autominuten von der Autobahnausfahrt Bozen Nord entfernt. Der Parkplatz ist kostenpflichtig und befindet sich direkt an der Straße zum Karer See. Es folgen Parkplatz 2 (Schnönblickweg), kostenlos für PKW. Zum See sind es von dort 5 Gehminuten und Parkplatz 3 (Paolina) kostenlos für PKW, gebührenpflichtig für Camper. Ein Spaziergang von 20 Minuten ist es von diesem letzten Parkplatz bis zum Karer See. Umweltfreundlicher geht es sicher mit dem Bus: Linie 180 ab Bozen, Birchabruck, Welschnofen, Karerpass und Fassatal; Linie 184 ab Welschnofen, Karerpass, Deutschnofen, Petersberg, Weißenstein, Obereggen-Eggen; Linie 182 ab Steinegg – Gummer; Linie 185 ab Tiers.

Anfahrt Plätzwiese: Die Plätzwiese ist sowohl mit Auto als auch mit Linienbus erreichbar. Die Parkplätze Plätzwiese sind gebührenpflichtig und müssen vor 10.00 Uhr erreicht werden / alternativ nach 15.00 Uhr – sofern verfügbare Parkplätze. Für Wohnmobile und Privatbusse ist die Zufahrtsstraße gesperrt. Ein weiterer gebührenpflichtiger Parkplatz befindet sich in Brückele. Sowohl ab Brückele als auch ab Toblach/Niederdorf und Welsberg starten Busse auf die Plätzwiese. Ticketreservierung ist hierfür keine erforderlich. Weitere Infos Link Extern.

Anfahrt Pragser Wildsee: Für all jene, die mit dem eigenen PKW zum Pragser Wildsee fahren: Voraussetzung online Reservierung und Bezahlung des Parkplatzes im Zeitraum 10.07. – 10.09. Für alle jene, die mit dem Linienbus zum Pragser Wildsee fahren: es verkehren die Linien 442 ab Toblach / Niederdorf und die Linie 439 ab Welsberg. Für beide Linien ist im Zeitraum 10.07. – 10.09. eine online Ticketreservierung erforderlich. Zur Onlinereservierung PKW und Bus Link Extern.

Hubschrauber Rundflüge in den Dolomiten

Hubschrauber Rundflüge

Die Dolomiten von oben bewundern. Mit Hubschrauberrundflügen möglich. Diese können Sie bei folgenden Anbietern buchen:
Kronair Link Extern (Abflugort Olang)
Heli Austria Link Extern (Abflugort Terenten)
Elidolomiti Link Extern (Abflugort Corvara & Arabba)
Elikos Link Extern (Abflugort Pontives/Lajen)
Air Service Center Link Extern (Abflugort Cortina d’Ampezzo)

Ladestationen E-Fahrzeuge

Ladestationen E-Fahrzeuge

Sie sind mit einem E-Auto unterwegs und möchten vor Ihrer Anreise wissen, wo sich in den Dolomiten Ladestationen befinden? Auf der Homepage von green-mobility erhalten Sie dafür alle Informationen Link Extern.

Museen in den Dolomiten

Museen in den Dolomiten

Es gibt unzählig viele Museen in den Dolomiten. Die einen erzählen von den Bergen und den Dolomiten, die anderen von der Geschichte und dem früheren Leben, wieder andere bieten Kunst. Die schönsten Museen in den Dolomiten, die haben wir auf der Seite „Museen und Ausstellungen“ für Sie zusammengefasst.

Öffentliche Verkehrsmittel in den Dolomiten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bus und Bahn quer durch die Dolomiten – mit ein wenig Organisationsgeschick klappt dies wunderbar. Die Fahrpläne von Bus und Bahn laden Sie sich am besten auf Ihr Smartphone: App südtirolmobil Link Extern. Auch online finden Sie die Fahrpläne Link Extern. Wer autofrei durch die Dolomiten reist, für den gibt es die unterschiedlichsten Fahrkarten. Hier ein kurzer Überblick:
Mobilcard Link Extern für 1, 3 oder 7 Tage
Einzelfahrscheine Link Extern
Bikemobil Card Link Extern für 1 Tag
Museumobil Card Link Extern für 3 oder 7 Tage

Ortstaxe

Ortstaxe

Separat zum Unterkunftspreis bezahlen Sie in Italien, und somit auch in den Dolomiten, eine Ortstaxe pro Übernachtung (ab dem vollendeten 14. Lebensjahr). Die Steuer liegt zwischen 0,85 und 2,50 Euro – je nachdem in welcher Kategorie Sie Ihren Urlaub verbringen. Die Einnahmen aus dieser Steuer, bleiben nicht beim Betrieb, sondern finden für die öffentliche Infrastruktur Verwendung.

Pilze sammeln

Pilze sammeln

Das Pilze sammeln ist streng geregelt: Bitte beachten Sie folgende Richtlinien:
Außerhalb der Wohnsitzgemeinde:
- es muss eine Fixgebühr eingezahlt werden, für die Gemeinde, wo man sammeln möchte (ca. 8,- Euro / Tag). - beim Sammeln ist ein gültiger Personalausweis mitzuführen (zwecks Kontrollen). - Pilze können nur an geraden Tagen zwischen 07.00 – 19.00 Uhr gesammelt werden. - außerhalb der Wohnsitzgemeinde darf höchstens 1 kg pro Tag und Person (über 14 Jahre) gesammelt werden.

In der Wohnsitzgemeinde:
- in der Wohnsitzgemeinde ist keine Gebühr zu entrichten, Personalausweis ist mitzuführen.
- auch in der Wohnsitzgemeinde darf man nur an geraden Tagen Pilze sammeln, dafür aber 2 kg pro Person / Tag.

Sellaronda

Sellaronda

Die Sellaronda: die legendäre Skirundtour um das Sellamassiv. 26 km Pisten müssen bei dieser Tagestour absolviert werden, um wieder am Ausgangspunkt anzukommen. Startpunkte gibt es in Alta Badia, in Gröden, im Fassatal und in Arabba. Die Pisten sind mittelschwer, gehören zum Verbund Dolomiti Superski und können mit einem einzigen Skipass befahren werden. Grödnerjoch, Sellajoch, Pordoijoch und Campolongopass sind die 4 Passhöhen, die man bei der Sellaronda überquert. Sie kann im Uhrzeiger- und gegen den Uhrzeigersinn befahren werden. Weitere Infos.

Taxiunternehmen in den Dolomiten

Taxiunternehmen

Die Telefonnummern der einzelnen Taxiunternehmen erhalten Sie im örtlichen Tourismusverein und selbstverständlich auch direkt bei Ihrem Vermieter. Bequem und zuverlässig erreichen Sie mit einem Taxi die unterschiedlichsten Ausgangspunkte.

Tierärzte - Kleintierpraxis

Tierärzte

Sollten Sie im Urlaub eine Tierarztpraxis benötigen:
Tierarztpraxis Innichen Link Extern: Dr. Furtschegger Alois – Dr. Judith Kristler-Pallhuber
Tierarztpraxis Percha Link Extern: Dr. Matteo Tommasini Degna
Tierarztpraxis Bruneck Link Extern: Dr. Florian Beikircher – Dr. Veronika Libert
Tierarztpraxis Sand in Taufers: Dr. Maria Lena Campei
Tierarztpraxis Sankt Lorenzen: Dr. Biagio Amendola
Tierarztpraxis Brixen Link Extern: Dr. Minardo Giorgio
Tierklinik Plose Link Extern in Brixen: Dr. Diego Pacifici
Kleintierklinik in Brixen Link Extern in Brixen: Dr. Pranter Hansjörg
Kleintierpraxis Klausen: Bahnhofstraße 43
Tierarztpraxis in Völs am Schlern Link Extern: Dr. Kathrin Schrott
Tierarztpraxis in St. Christina / Gröden Link Extern: Dr. Lorenzo Muraro

Tourismusvereine

Tourismusvereine

Wenn Sie vor Ort im Urlaub nähere Informationen benötigen – zu Unterkünften, Veranstaltungen, Wanderungen oder andere Freizeitmöglichkeiten – schauen Sie einfach im örtlichen Tourismusverein vorbei. Zur Liste der Tourismusvereine in den Dolomiten.

UNESCO Welterbe

UNESCO Welterbe

Die „United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization“, kurz UNESCO, ist die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur. Ihren Sitz hat die UNESCO in Paris. Das Komitee für das Erbe der Welt (World Heritage Committee) der UN-Organisation ist für die Verwaltung des Welterbes, welches sich aus dem Weltnatur- und Weltkulturerbe zusammensetzt, zuständig. Die Aufnahme in diese Erbeliste ist weltweit die höchste Anerkennung für eine Naturstätte. Die Dolomiten wurden im Jahr 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt.

Unterkünfte in den Dolomiten

Unterkünfte in den Dolomiten

In den Dolomiten finden Sie Unterkünfte in allen Kategorien und Preisklassen: Ferienwohnungen, Hotels, Chalets, B&B, Pensionen, Bauernhöfe, Campingplätze und Schutzhütten. Zur allgemeinen Übersicht mit allen Unterkünften in den Dolomiten.

Veranstaltungen in den Dolomiten

Veranstaltungen

Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter – die Ferienregionen in den Dolomiten bieten zu jeder Jahreszeit eine breite Palette an Veranstaltungen. Von coolen Sportevents, wie der Weltcupabfahrt in Gröden bis hin zu traumhaft schönen Klängen bei den Gustav Mahler Musikwochen in Toblach, ist alles dabei. Natürlich auch kleinere Events, wie Abendshopping, Sonnenaufgangswanderungen oder Spezialitätenwochen. Einfach hier reinschauen, und Veranstaltungen in der Nähe Ihres Urlaubsortes finden

Verkehrsinfos

Verkehrsinfos

Informationen zur aktuellen Straßenlage, zu geöffneten Pässen, zu Wintersperren, Nachtsperren oder Fahrverboten – das alles erfahren Sie über die Verkehrsmeldezentrale Südtirol Link Extern.

Weihnachtsmärkte in den Dolomiten

Weihnachtsmärkte

Weihnachten in den Dolomiten: romantisch, wie sonst fast nirgendwo. Wo gibt es die schönsten Weihnachtsmärkte in den Dolomiten? Wir verraten es Ihnen hier:
Bruneck: hier gibt es einen der fünf Original Südtiroler Christkindlmärkte!
Innichen: ein kleiner und feiner Weihnachtsmarkt, ganz im Zeichen von Tradition und Natürlichkeit.
Gröden: Das Weihnachtsdorf in St. Ulrich und die Mountain Christmas in Wolkenstein – zwei ganz besondere kleine Weihnachtsmärkte.
Kastelruth: bezaubernde Bergweihnacht am Fuße des Schlern.
Und wer noch mehr Infos zu den Weihnachtsmärkten möchte, der findet auf weihnachtsmaerkte.it Link Extern noch viele weitere Weihnachtsmärkte in den Dolomiten.

Wetter & Webcams

Wetter & Webcams

Sie möchten vor Ihrem Urlaub wissen, wie sich das Wetter in den Dolomiten präsentiert? Hier finden Sie die Seite zum Wetter in den Dolomiten. Auch können Sie die Wetter App für ganz Südtirol Link Extern auf Ihr Smartphone laden und so bequem Einsicht in die aktuellen Wetterdaten nehmen. Interessant ist auch immer ein Blick in die verschiedenen Webcams in den Dolomiten.

Winterausrüstung – Winterreifen

Winterreifen

In den Dolomiten / Südtirol gilt folgende Regelung:
Vom 15. November bis zum 15. April dürfen Autos nur mit Winterausrüstung unterwegs sein. Zudem gilt, dass bei Schnee, Matsch oder Eis, die Fahrzeuge nur mit Winterreifen oder mit montierten Schneeketten fahren dürfen. Diese Verordnung gilt ständig und ist durch Straßenschilder angezeigt. Unabhängig davon, ob winterliche Verhältnisse herrschen oder nicht, gilt für die Brennerautobahn (zwischen Brenner und Affi) im obgenannten Zeitraum Winterausrüstungspflicht.

Wohnmobil & Wildcampen

Wildcampen

Wildcampen ist in den Dolomiten / Italien nicht erlaubt und wird mit einem Bußgeld geahndet. Wer mit dem Wohnmobil oder Camper unterwegs ist – hier finden Sie eine Übersicht der Campingplätze in den Dolomiten – der darf für 1 Nacht auf gekennzeichneten Parkplätzen stehen bleiben. Zahlreiche Gemeinden haben auch Stellplätze für Camper eingerichtet.

 

Weitere Unterkünfte in den Dolomiten...


Art der Unterkünfte: Hotels nach Sternen:
Unterkünfte nach Verpflegung:
Themenurlaub:
Unterkunft Dolomiten Unsere TOP-Unterkünfte!
NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Newsletter
Unterkünfte
Dolomiten