SessionImage

x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Home  |  IT
Urlaub in Madonna di Campiglio in den Dolomiten von Trentino
Madonna di Campiglio
Eleganz, Schönheit und Natur
Madonna di Campiglio, eines der bekanntesten Resorts in Trentino…
Unsere TOP-Angebote!
Hotel CarmenHotel Carmen Val Gardena SuperPremière 4=3
zum Angebot
Adler Spa Resort DolomitiAdler Spa Resort Dolomiti Genusswandern im Herbst
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten
Dolomiten > Urlaubsgebiete > Trentino > Madonna di Campiglio

Madonna di Campiglio: Natur, Sport und Spaß in den Dolomiten

   
Buchen Sie Ihren Urlaub im perfekten Winter- und Sommerferienort, umgeben von der Aussicht auf die rosafarbigen Felswände der Brenta- Dolomiten.


Eine VIVODolomiten Travelstory

… mit verfasst von: Marica

MaricaMarica (Sie können sie Mari nennen) ist eine multipassionierte Sprachtrainerin. Sie liebt Sprachen, Kommunikation, persönliche Entwicklung und kreatives Schreiben. Sie liebt auch Katzen und sie reist gerne und probiert gerne lokale Speisen. Eines ihrer Lieblingshobbies ist Wandern in der Natur, besonders in den Bergen. In ihrer Freizeit hebt sie gerne Gewichte und hört sich Podcasts und Hörbücher an, denn es gibt immer etwas Neues, das man lernen kann!
Mari auf IG @fitfoodie4passion Link Extern

Wo liegt Madonna di Campiglio?


Madonna di Campiglio ist eine elegante Stadt mit etwa 800 Einwohnern und eines der bekanntesten Resorts im gesamten Trentino. Sie liegt auf einer Höhe von 1.550 m ü.d.M. in der Provinz Trient und sie ist das vibrierende Herz von Val Rendena zwischen den Brenta-Dolomiten, einem Gebiet von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit und UNESCO-Weltkulturerbe, und den Adamello- und Presanella-Gletschern.

Was kann man in Madonna di Campiglio unternehmen?


In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde Madonna di Campiglio ein bekanntes Urlaubsziel für die österreichische Aristokratie und die wohlhabende Mittelschicht: Prinzessin Sissi und Kaiser Franz Joseph von Österreich liebten diese fabelhafte Bergstadt, wo sie viel Zeit verbrachten.

Heute ist Madonna di Campiglio ein sehr beliebter Ort für Ski- und Wintersportler. Dank ihrer 150 km Pisten und unzähligen Skiliftanlagen ist sie eines der erstklassigen Skigebiete Italiens. Da alle Pisten miteinander verbunden sind, können Sie sogar vom autofreien Zentrum von Madonna die Pisten einfach erreichen und dann zurückkehren, ohne jemals Ihre Skier auszuziehen. Natürlich können Sie gerne auch andere Wintersportarten wie Langlaufen, Snowboarden, Schneeschuhwandern oder Eislaufen treiben.
 


Madonna di Campiglio ist auch im Sommer sehr beliebt: Da sie ganz in der Nähe vom Adamello-Brenta Naturpark liegt, ist sie die perfekte Lage für diejenigen, die gerne wandern, radeln und mountainbiken. Im Sommer verpassen Sie nicht die Chance, die fünf berühmten Gletscherseen (Ritort, Lambin, Serodoli, Gelato und Nambino) zu besuchen, die wie einzigartige Mosaikfliesen ausschauen in der Mitte von diesem wunderschönen Schutzgebiet Trentinos, das so reich an Biodiversität ist.


Eine weitere Sehenswürdigkeit dieser schönen Gegend ist Pinzolo, eine kleine, aber sehr eindrucksvolle Stadt, nur wenige Kilometer von Madonna entfernt. Die nahe gelegenen Nardis- und Vallesinella-Wasserfälle sind ebenfalls faszinierend und auf jeden Fall einen Besuch wert.

Eingetaucht in die erstaunliche Landschaft der herrlichen Brenta-Dolomiten können Sie auch klettern gehen, Gleitschirmfliegen ausprobieren oder Golf spielen. In Madonna di Campiglio wird es nie langweilig.

Egal wie das Wetter ist, es gibt nichts Schöneres als im Herzen der Stadt zu sein und Madonna bietet eine Vielzahl von Restaurants und Bars, verschiedene Unterkünfte, historische Sehenswürdigkeiten und eine breite Palette an Aktivitäten für die ganze Familie zu jeder Jahreszeit.

Gourmetparadies



Die Perle der Dolomiten ist auch in der kulinarischen Szene bekannt, dank seiner ausgezeichneten Restaurants, die sowohl auf den Pisten als auch in und um Madonna di Campiglio sind und von rustikalen Schutzhütten bis zu schicken Gourmetgaststätten variieren. Wahrscheinlich ist das prestigeträchtigste von allen das Chalet Fiat, das den Autokonzernen gehört und ein exklusives Ambiente und nicht weniger als einen Michelin-Sternekoch bietet.

Andere bescheidene, aber charmante Empfehlungen sind die Berghütte Viviani Pradalago, die Berghütte Graffer und Cascina Zeledria, wo Sie die köstliche regionale Küche Trentinos tatsächlich probieren können.

Im Stadtzentrum stehen mehr als 20 Restaurants zur Auswahl, darunter die exquisite Michelin-Stern-Stube vom Bio Hotel Hermitage. Auch Bars und Clubs stehen Ihnen zur Verfügung, um Dolce Vita mit Aperitif und Livemusik zu genießen. Das Nachtleben ist jung in Madonna.
 

Wie erreiche ich Madonna di Campiglio?

Sie erreichen Madonna di Campiglio durch die Staatsstraße SS 239 di Campiglio, die Val di Sole mit Valli Giudicarie verbindet und über den Alpenpass von Campo Carlo Magno führt. Wenn Sie auf der Brennerautobahn A22 fahren, müssen Sie in Trento Sud aus dem Süden und in San Michele all'Adige aus dem Norden ausfahren. Wenn Sie auf der Autobahn A4 Milano-Venezia fahren, müssen Sie in Brescia Est ausfahren und dann auf den Staatsstraßen SS45bis, SS237 und SS239 in Richtung Madonna di Campiglio weiterfahren. Wenn Sie mit dem Zug anreisen, müssen Sie in Brescia oder Trient aussteigen und dann mit dem Bus weiterfahren: Am Trient oder Brescia Bahnhof finden Sie täglich Linienbusse, die die beiden Städte mit Madonna di Campiglio verbinden.
 



 
Lageplan Karte anzeigenKarte anzeigen
Unterkunft Trentino

Unsere Empfehlungen für Ihren Urlaub in Madonna di Campiglio ...


 

Orte und Regionen in der Nähe


Weitere Infos und Unterkünfte im Trentino ...


Unterkünfte Hotels nach Sternen Angebote Themenhotels
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Newsletter
Unterkünfte
Dolomiten