SessionImage

x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Home  |  IT
Ihr Urlaub in den Dolomiten und in Südtirol: Unesco Weltnaturerbe, Drei Zinnen, Seiser Alm, Schlern, Rosengarten und Latemar
Urlaub in den Dolomiten
Willkommen in den Dolomiten

Urlaub in den Dolomiten - UNESCO Weltnaturerbe

Willkommen im Urlaubsparadies Dolomiten, dem UNESCO Weltnaturerbe, mit seinen Ferienregionen in Südtirol, Trentino, Belluno und Osttirol. Wählen Sie Ihre Unterkunft, von Hotels bis Ferienwohnungen, entdecken Sie die schönsten Berge der Dolomiten, von den Drei Zinnen bis hin zu Rosengarten und Latemar, besuchen Sie die schönsten Seen, vom Pragser Wildsee bis hin zum Karersee und lernen Sie wunderbare Täler und Almen kennen …

Sie werden begeistert sein von der landschaftlichen Vielfalt der einzelnen Ferienregionen in den Dolomiten und Sie werden sehen: perfekte Urlaubsziele finden sich hier, im Reich der bleichen Berge, ganz schnell – sowohl für aktive Urlauber als auch für Erholungssuchende.


Karte Italien

Die passende Unterkunft in den Dolomiten finden …

ThemenurlaubLassen Sie sich inspirieren ...
 

 

Wissenswertes für Ihren UrlaubDie schönsten Regionen und Orte in den Dolomiten ...

Für Sportler, für Wellnessurlauber, für Genussmenschen und einfach für alle, die Natur und frische Luft lieben – die Dolomiten sind immer eine Reise wert, im Sommer und im Winter. Warum auch Sie diese Region im Norden Italiens für den nächsten Urlaub in Betracht ziehen sollten, welche Ferienregionen und Ortschaften Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten und wo Sie ihre Batterien am besten wieder aufladen können, das haben wir bereits recherchiert. Klicken Sie durch unsere Tipps und lassen Sie sich inspirieren. Vielleicht finden Sie genau hier Ihren zukünftigen Lieblingsort.

Seiser Alm

Seiser Alm
Die Bergwelt rund um den Schlern mit den weiten Almwiesen: das sonnige Hochplateau überzeugt im Sommer und im Winter ...
Zur Seiser Alm

Alta Badia

Alta Badia
Badia, Corvara und Wengen im Herzen der Dolomiten. Das Zuhause der schönsten Gipfel – und reich an Kultur & Geschichte ...
Mehr über Alta Badia

Dolomitenregion Drei Zinnen

Dolomitenregion Drei Zinnen
Kultur & Sport – das Hochpustertal ist vielseitig. Kletter-, Wander- und Radtouren im Sommer. Ski- und Langlaufspaß im Winter ...
Zur Dolomitenregion Drei Zinnen

Eggental

Eggental
Im Reich von König Laurin. Die sagenumwobene Bergwelt besticht durch majestätische Felsen und idyllische Wiesen und Wälder ...
Alles über das Eggental

Gröden

Gröden
Mit St. Ulrich, Wolkenstein und St. Christina bietet Gröden zu jeder Jahreszeit ein abwechslungsreiches Programm ...
Mehr über Gröden

Fassatal – Val di Fassa

Fassatal – Val di Fassa
Frische Bergluft im Sommer und schneereiche Winter. Eine Ferienregion für Naturliebhaber, Abenteurer und Skifahrer ...
Fassatal – Val di Fassa

Kastelruth

Kastelruth
Die Ortschaft bei der Seiser Alm ist reich an kulturellen und kulinarischen Highlights – und Heimat der Kastelruther Spatzen ...
Mehr über Kastelruth

Sexten

Sexten
Die Heimat der Drei Zinnen. Rund um das Wahrzeichen der Sextner Dolomiten erstreckt sich ein Urlaubs- und Erholungsparadies ...
Zur Ortschaft Sexten

Völs am Schlern

Völs am Schlern
Am Fuße des Schlern. Kultur, Kulinarik und natürlich zahleiche Aktivmöglichkeiten im Naturpark Schlern-Rosengarten ...
Mehr über Völs am Schlern

Corvara

Corvara
Die Wiege des Tourismus in Alta Badia. Gelebte ladinische Kultur im Hauptort am Fuße des Sassongher-Massivs ...
Alles über Corvara

Cortina d'Ampezzo

Cortina d'Ampezzo
Die Perle der Dolomiten in Belluno ist ein weltbekannter Wintersportort und bietet allerlei Highlights – auch im Sommer ...
Cortina d'Ampezzo

Innichen

Innichen
Die Natur und Kultur des Hochpustertals zu entdecken. Die Marktgemeinde Innichen verspricht Erholung pur ...
Alles über Innichen

Wissenswertes für Ihren UrlaubUnsere Tipps für Ihren Urlaub und Kurzurlaub in den Dolomiten ...

Was sich in den Dolomiten immer lohnt? Früh aufstehen. Denn hier, im UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten ist in der Hauptsaison immer viel los, im Sommer und auch im Winter. Um also auch die meistbesuchten Ziele in den einzelnen Ferienregionen richtig genießen zu können, brauchen Sie eigentlich nur rechtzeitig aufstehen. Suchen Sie sich für die warmen Monate die schönsten Wanderungen und Spazierwege der Gegend aus, wenn Sie lieber mit dem Rad unterwegs sind dann eben eine coole Rad- oder Mountainbikestrecke oder unternehmen Sie im Winter eine Schneeschuhwanderung, entdecken Sie die schönsten Skigebiete oder genießen Sie die verschneite Landschaft von der Langlaufloipe aus. Kultur gefällig? Auch davon gibt es in den Dolomiten jede Menge – von mächtigen Burgen bis hin zu wuchtigen Kirchen und interessanten Museen. Ach ja, und neben früh aufstehen, vergessen Sie Ihre Kamera nicht …

Der Pragser Wildsee - Südtirols schönster Bergsee

Pragser Wildsee
Er leuchtet in den schönsten Farben von türkisblau bis smaragd. Wer seinen ganz besonderen Zauber erleben möchte, der sollte ihn am frühen Morgen oder in den Abendstunden besuchen ...
Alles über dem Pragser Wildsee

Die Drei Zinnen - das Wahrzeichen der Dolomiten

Drei Zinnen
Egal wie ... bei einer Rundwanderung oder einer Hüttentour rund um das Dolomitenmassiv, oder als Panoramablick vom Höhlensteintal - sehen müssen Sie sie einfach, die Drei Zinnen ...
Mehr zu den Drei Zinnen

Was tun bei Regen in den Dolomiten

Was tun bei Regen in den Dolomiten
Wir haben die 9 besten Tipps für schlechtes Wetter gesammelt. Schauen Sie rein, und Sie werden sehen: auch bei Regen kann die Sonne scheinen ...
Tipps für schlechtes Wetter

Die schönsten Wanderungen in den Dolomiten

Die schönsten Wanderungen in den Dolomiten
Sie wandern gerne, wissen aber nicht für welche Tour sich entscheiden? Hier reinschauen, wir haben die schönsten Wanderungen in den Dolomiten gesammelt ...
Die schönsten Wanderungen in den Dolomiten

Der Sorapis See - magische Farben

Sorapis See
Er liegt in den Belluneser Dolomiten, der türkisblaue Sorapis See. Gute Kondition ist Voraussetzung, um die etwa 4 stündige Wanderung zum See in Angriff zu nehmen ...
Alles über den Sorapis See

Die Cinque Torri in den Belluneser Dolomiten

Die Cinque Torri in den Belluneser Dolomiten
Gelegen in der Nähe von Cortina, sind die Cinque Torri ein sehr beliebtes Wanderziel für Familien. Ein Ausflug, der sich garantiert lohnt ...
Die Cinque Torri in den Belluneser Dolomiten

Die Plätzwiese - ein 360 Grad Paradies

Plätzwiese
Gelegen auf 2.000 m Meereshöhe mitten im Weltnaturerbe Dolomiten beeindruckt die Plätzwiese all ihre Besucher mit einem faszinierenden Panorama und herrlichen Wanderwegen - aber das ist nicht alles ...
Mehr zur Plätzwiese

Der Pustertaler Radweg - 105 km Radvergnügen

Der Pustertaler Radweg
Von Mühlbach bis nach Lienz in Osttirol - zugegeben, ein bisschen weit ... aber Sie können auch nur kürzere Etappen vom Pustertaler Radweg unternehmen. Welche das sind, erfahren Sie hier ...
Der Pustertaler Radweg

Wissenswertes für Ihren UrlaubDolomites Travel Guide ...

Die besten Tipps für Kulturliebhaber

Die besten Tipps für Kulturliebhaber
Es ist mehr als nur ein bunter Strauß, der kulturbegeisterten Gästen in den Dolomiten geboten wird ...
Die besten Tipps für Kulturliebhaber

Wandern in den Dolomiten

Wandern in den Dolomiten
Die schönsten Wanderwege der Dolomiten » kombiniert mit Aufstiegsanlagen ...
Wandern in den Dolomiten

Un passo dal cielo

Un passo dal cielo
Die Erfolgsserie in den Südtiroler und Belluneser Dolomiten ...
Un passo dal cielo

10 Alternativen zum Pragser Wildsee

10 Alternativen zum Pragser Wildsee
10 Tipps für andere, genauso interessante Abstecher in den Dolomiten ...
10 Alternativen zum Pragser Wildsee

 

Warum sollten Sie in den Dolomiten Urlaub machen?

Was auf dieser Liste natürlich an erster Stelle steht: die faszinierende Natur. Mächtige Berge, kristallklare Seen, hübsche Städte und Dörfer und von jeder Ecke aus ein anderes Panorama. Im Sommer locken Wander- und Höhenwege, im Winter Dolomiti Superski. An Freizeitaktivitäten ist das bei Weitem nicht alles: Mountainbiken, Schwimmen, Rodeln, Schneeschuhwandern… dass ein Urlaub in den Dolomiten 10 x die bessere Alternative ist als der Besuch im Fitnesscenter das liegt auf der Hand!
Noch mehr Gründe? Gerne! Die Gastfreundlichkeit – ob beim Urlaub im Hotel oder bei der Brotzeit auf der Almhütte, in den Dolomiten sind Sie nicht nur Gast, sondern werden ganz schnell zum Freund. Die kulinarischen Genüsse, von den Südtiroler Spezialitäten bis hin zur leichten mediterranen Küche – ein Traum. Außerdem sind die Dolomiten so wunderbar kinderfreundlich – nicht nur die Unterkünfte – die ganze Umgebung. So viel Platz und tolle Angebote, um die Urlaubstage in der frischen Luft zu verbringen, gibt es nirgendwo sonst. Auch das Wetter & Klima ist hier, in den südlichen Alpen, angenehm. Im Sommer nicht zu heiß und im Winter nicht zu kalt.
Und zu allerletzt – all diese Erlebnisse erreichen Sie ganz schnell, ohne lange Autofahrten und ohne Flüge.

Lassen Sie sich inspirieren ...





Nützliche Informationen für Ihren Urlaub in den Dolomiten

Häufig gestellte Fragen rund um die Dolomiten


Wo befinden sich die Dolomiten?

Sie erstrecken sich über die Regionen Trentino Südtirol und Venetien bzw. sind aufgeteilt auf die Provinzen Belluno, Südtirol und Trient.

Wann und wie entstanden die Dolomiten?

Die Geschichte beginnt vor circa 280 Millionen Jahren als eine Bergkette abzusinken begann, sich große Sedimentmengen häuften und eine intensive Vulkantätigkeit begann. Riffe, Atolle, kleine Inseln und neue Korallenriffe entstanden. Im Laufe Millionen von Jahren haben sich Berge aufgefaltet und formten Schichten … dort, wo man heute so herrlich wandern kann! Alle Infos zur Entstehung der Dolomiten, dieser herrlichen Berge in Südtirol.

In welchen Unterkünften in den Dolomiten kann ich meinen Urlaub verbringen?

Hier haben Sie die Qual der Wahl und finden alle Unterkunftsarten. Vom schönsten 5 Sterne Hotel über das Chalet bis hin zum Urlaub auf dem Bauernhof oder der Ferienwohnung. Das Angebot ist riesig und geeignet genauso für Familien wie für Singles. Werfen Sie einen Blick auf die Unterkünfte.

Welches ist der höchste Berg in den Dolomiten?

Die Marmolata ist mit ihren 3.342 m Höhe der höchste Berg der Dolomiten.

Welche Berge in den Dolomiten sind die bekanntesten?

Zu den bekanntesten Bergen der Dolomiten zählen neben der Marmolata die Drei Zinnen, der Rosengarten, der Schlern, der Sellastock, die Geisler, der Antelao und der Langkofel.

Wie wird das Wetter nächste Woche in den Dolomiten?

Den aktuellen Wetterbericht und die Wettervorhersagen für die Ferienregionen in den Dolomiten finden Sie hier auf einem Blick.

Wie kommt man am besten in die Dolomiten?

In die Dolomiten kommen Sie mit Auto, Bus, Bahn oder auch Flugzeug. Je nachdem, wo Sie Ihren Urlaub verbringen (Pustertal, bei den Drei Zinnen im Hochpustertal, Pragser Tal, Kronplatz, Gadertal, Alta Badia, Fassatal, Eisacktal, Seiser Alm, Tiers oder Rosengarten) gestaltet sich die Anreise. Am besten Sie werfen einen Blick auf diese Karte.

Seit wann sind die Dolomiten UNESCO-Weltnaturerbe?

Die Dolomiten sind seit Sommer 2009 UNESCO Weltnaturerbe.

Welche Teile der Dolomiten gehören zum UNESCO-Weltnaturerbe?

Zum Weltnaturerbe UNESCO zählen:

  • die Nördlichen Dolomiten
  • die Bletterbachschlucht
  • die Marmolada-Gruppe
  • das Dolomiten-Gebiet rund um Pelmo und Croda da Lago
  • im Osten das Oltre Piave und die Friulaner Dolomiten
  • das Puez-Geisler-Gebiet
  • Schlern-Rosengarten
  • Latemar
  • die Brenta-Dolomiten
  • die Belluneser Dolomiten, Pale di San Martino, Vette Feltrine und Pale di San Lucano

Wie lang geht die Skisaison in den Dolomiten?

Die Skisaison dauert je nach Skigebiet unterschiedlich. Mitte und Ende April sind in den Dolomiten aber normal. Teilweise kann man aber auch noch im Mai skifahren.

Warum heißen die Dolomiten „Dolomiten“?

Ihr Name leitet sich vom Entdecker des Dolomitgesteins, vom französischem Geologen Déodat de Dolomieu (1750 – 1801) ab.

Wo befinden sich die Drei Zinnen?

Die Drei Zinnen liegen im Hochpustertal, an der Grenze zwischen Südtirol und Belluno. Die schöne Nordseite der Drei Zinnen liegt auf Südtiroler Gemeindegebiet.

Liegen das Fassatal und das Fleimstal in der Provinz Bozen / Südtirol?

Nein, sowohl das Fassatal als auch das Fleimstal liegen im Trentino, aber immer noch in den Dolomiten.

Wie hoch ist der Schlern?

Der Schlern ist 2.563 m hoch. Er ist Teil der Ferienregion Seiser Alm – Schlern.

Woher hat der Rosengarten seinen Namen?

Der Sage nach ist der Name „Rosengarten“ einem Garten voller Rosen abzuleiten, welchen König Laurin aber einst mit einem Fluch belegte, sodass niemand diesen schönen Garten zur Tages- und Nachtzeit sehen kann. Allerdings, er vergaß die Dämmerung – und deshalb strahlt der Rosengarten oberhalb von Bozen im schönsten Enrosadira.

Welches sind die beliebtesten Urlaubsorte in den Dolomiten?

Zu den beliebtesten Urlaubsorte zählen Sexten und Innichen im Hochpustertal, Wolkenstein (Gröden), Corvara in der Region Alta Badia, Kastelruth bei der Seiser Alm und natürlich Cortina d’Ampezzo in der Provinz Belluno.

Deshalb wählen Reisende VIVODolomiten!

Beste Auswahl
Handverlesene Unterkünfte aller Kategorien: Hotels, Fewos & mehr
25 Jahre Erfahrung
10+ Millionen zufriedene Urlaubssuchende aus der ganzen Welt
Echtes Insiderwissen
Wertvolle Geheimtipps von Locals direkt aus der Ferienregion
Geprüfte Qualität
Mehrfach ausgezeichnet von Gästen & Unterkunftsbetreibern
Maximale Sicherheit
Direkte Kommunikation mit Gastgeber: keine Vermittlungsverträge
100 % Transparenz
Keine unterschwellige Werbung, keine versteckten Kosten

Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 

Reinhold Messner über die Dolomiten!

Newsletter
Unterkünfte
Dolomiten