Home  |  IT
Alles, was Sie über Urlaub in den Belluneser Dolomiten wissen sollten
Belluno in den Dolomiten
Schöne Landschaften und liebliche Ortschaften
Nicht umsonst ist die Ferienregion Belluno in Venetien der neue Drehort zur Fernsehserie Un passo dal cielo…
Unsere TOP-Angebote!
Hotel PföslHotel Pfösl Natürlich.Frühling 7=6
zum Angebot
AlpinhotelAlpinhotel Best-Of Dolomiten | from locals with love
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten
> > Belluneser Dolomiten

Urlaub in den Belluneser Dolomiten

   
Keine Frage: Die wunderschön am Fluss Piave gelegene Alpenstadt Belluno lockt mit besonderen Reizen und außergewöhnlicher Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten. Wem nach echtem Natururlaub ist, den zieht es aber von der Stadt in die Berge der gleichnamigen Provinz – in die Dolomiten. Die Ferienregion Belluno zählt gemeinsam mit Südtirol und Trentino zu den drei Dolomitenregionen Italiens und strotzt von landschaftlicher Schönheit. Auch allen Geschichts- und Kulturliebhaber bietet die Ferienregion Belluneser Dolomiten viele Sehenswürdigkeiten und ist so ein ideales Urlaubsziel für Aktive und Genussurlauber, für Familien, Paare und Singles – und das im Sommer und auch im Winter.

Die wichtigsten Ortschaften in den Belluneser Dolomiten


Kommen Sie mit uns auf eine kleine Reise durch die bekanntesten Ortschaften in den Belluneser Dolomiten. Freuen Sie sich auf das trendige Urlaubsstädtchen Cortina d'Ampezzo, auf den kleinen Urlaubsort San Vito di Cadore, wo seit 2020 die Fernsehserie „Un passo dal cielo“ gedreht wird, auf Arabba, das vom Sellastock umgeben ist und das vor allem als Skidestination beliebt ist und auf Sappada, das von einer bezaubernden Bergkulisse umgeben ist.

Weitere Infos und Unterkünfte in den Belluneser Dolomiten ...


Unterkünfte Hotels nach Sternen Themenhotels

 

Sommer in den Belluneser Dolomiten



Die Ferienregion Belluno zeigt sich im Sommer sehr abwechslungsreich und touristisch attraktiv. Das hat sie vor allem ihrer wunderschönen Landschaft zu verdanken, wo sich schroffe Gebirge mit lieblichen kleinen Ortschaften abwechseln und zum Verweilen einladen sowie dem im Jahr 1993 gegründeten Nationalpark Belluneser Dolomiten. Wie es sein Name verrät, darf dieser die Belluneser Dolomiten, auch Schiara-Gruppe genannt, sein Eigen nennen. Er umfasst eine Fläche von 31.000 Hektar und ist sowohl in puncto Fauna als auch in puncto Flora sehr vielfältig. Den Kletterern unter Ihnen dürfte der 2.565 m hohe Monte Schiara ohnehin bereits ein Begriff sein. Wandern und Mountainbiken, sind im Sommer, neben Klettern, ohnehin eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen rund um Belluno. Sehr bekannt vor allem der Dolomiten Höhenweg Nr. 1, der vom Pragser Wildsee im Hochpustertal bis nach Belluno führt. Und wer gerne mit dem Motorrad unterwegs ist, der hat mit der Ferienregion Belluno und den zahlreichen kurvigen Pässen, wie zum Beispiel den Passo Giau oder der Höhenstraße hinauf zur Auronzohütte am Fuße der Drei Zinnen wunderschöne kurvenreiche Ziele.
 

Tipps für den Sommerurlaub in den Belluneser Dolomiten ...


 

Winter in den Belluneser Dolomiten



Auch der Winter in der Ferienregion Belluno weiß seine Gäste zu begeistern. Das wohl schönste Skigebiet von Belluno ist das Skigebiet Cortina d'Ampezzo mit 72 km Abfahrtspisten verteilt auf die Skigebiete Faloria-Cristallo-Mietres, Tofana und Lagazuoi – 5 Torri. Ein weiteres Muss: die 12 km lange Abfahrtspiste Bellunese, die von der Bergstation der Marmolada auf 3.265 m Meereshöhe hinunter zur Malga Ciapela (1.450 m Meereshöhe) führt. Diese Skigebiete zählen übrigens auch zum Verbund Dolomiti Superski. Doch nicht nur Skifahren, auch zum Winter- und Schneeschuhwandern, Langlaufen und Skitourengehen finden sich in der Ferienregion Belluno sehr viele lohnende Ausflugsziele.
Fans des alpinen Skisports sollten sich übrigens 1 Termin im Kalender rot anstreichen: den Zeitraum 06. - 22. Februar 2026 - dort ist Cortina, nach der Alpine Ski-WM von 2021, Austragungsort der alpinen Bewerbe der Frauen im Rahmen der Olympischen Winterspiele 2026.
 

Tipps für den Winterurlaub in den Belluneser Dolomiten ...


 

Die Dolomiten in Belluno


Die Drei Zinnen



Sie befinden sich genau an der Grenze zwischen der Provinz Südtirol und der Provinz Belluno. Die Südseite, zu bewundern von Misurina aus, sowie die Panoramastraße zur Auronzohütte, gehören zur Ferienregion Belluno.




Die Cinque Torri



Auch eines der beliebten Wandergebiete in Belluno. Es befindet sich in der Nähe von Cortina d'Ampezzo und dem Falzaregopass.




Die Marmolata



Die Königin der Dolomiten ist auch mit der Seilbahn ab der Ciapela Alm erreichbar. Sie führt hinauf bis zur Punta Rocca, einmaliges Panorama natürlich inklusive.




Die Tofane



Sie gehören zu den bekannten Ampezzaner Dolomiten, bieten wunderschöne Wanderungen und Klettertouren.


 

 

Sehenswürdigkeiten, Highlights & Hotspots in den Belluneser Dolomiten ...


 

 

Seen in den Belluneser Dolomiten ...



Häufig gestellte Fragen zur Ferienregion Belluno in den Dolomiten


Wo genau liegt die Ferienregion Belluno?

Die Ferienregion Belluno liegt im Nordosten Italiens – in den Dolomiten - und ist flächenmäßig die größte Provinz in der Region Venetien. Sie grenzt im Westen an Trentino-Südtirol, im Osten an die Provinz Friaul-Julisch Venetien, im Süden an die Provinzen Treviso und Vicenza und im Norden an die Bundesländer Tirol und Kärnten.

Wo finde ich eine schnelle Übersicht der Unterkünfte in der Ferienregion Belluno?

VIVODolomiten präsentiert Ihnen hier eine Übersicht der schönsten Unterkünfte in der beliebten Ferienregion.

Kann man in der Ferienregion Belluno auch skifahren?

Ja natürlich. Zu den schönsten Skigebieten zählt das Skigebiet rund um Cortina d’Ampezzo mit den Skigebieten Faloria-Tondi, Cristallo, Tofana, Falzarego-Cinque Torri e Socrepes-Pocol, die entweder direkt mit Aufstiegsanlagen oder eben mit Skibussen verbunden sind sowie Ski Civetta mit den 4 Wintersportorten Alleghe, Zoldo, Selva di Cadore und Palafavera sowie das Skigebiet Arabba-Marmolada.

Wo liegt Cortina d'Ampezzo?

Die bekannte Olympiastadt Cortina d'Ampezzo liegt in Belluno, nahe der Grenze zur Region Trentino Südtirol.

Welches sind die bekanntesten Ortschaften in der Ferienregion Belluno?

Zu den bekanntesten Ortschaften der Ferienregion Belluno zählen Cortina d'Ampezzo, San Vito di Cadore, Arabba, Auronzo, Forno di Zoldo, Falcade, Sappada, Belluno und Feltre.

Wann finden in Belluno die Weltcuprennen Ski Alpin der Damen statt und wo?

Die Weltcuprennen der Damen Ski Alpin finden alljährlich im Jänner in Cortina d’Ampezzo statt.

Welche Unterkünfte gibt es in den Belluneser Dolomiten?

In den Belluneser Dolomiten finden Sie eigentlich alle Arten an Unterkünften. Besonders beliebt sind Hotels und Chalets.

Stimmt es, dass es zwischen Belluno und Südtirol einen grenzüberschreitenden Radweg gibt?

Ja, es gibt den Radweg Toblach – Cortina. Toblach liegt im Hochpustertal (Südtirol), Cortina hingegen im Belluno. Im Winter besteht die Möglichkeit die Strecke mit den Langlaufskiern zurückzulegen.

Stimmt es, dass die Fernsehserie „Un passo dal cielo“ jetzt im Belluno und nicht mehr in Südtirol gedreht wird?

Ja das stimmt. Die Serie wird in Belluno, vor allem in San Vito di Cadore gedreht. Allerdings dienten auch schon in früheren Staffeln einzelne Schauplätze der Region Belluno als Drehorte für die Serie.

Wann ist in den Belluneser Dolomiten Hochsaison?

In den Belluneser Dolomiten gibt es Hochsaisonen sowohl im Winter als auch im Sommer. Im Sommer sind es die klassischen Schulferien in den Monaten Juli und August, die zur Hochsaison zählen, im Winter ist der Zeitraum über Weihnachten/Neujahr und der Februar mit den Faschingsferien.

 

Die Nachbarregionen von Belluno ...


Weitere Infos und Unterkünfte in den Belluneser Dolomiten ...


Unterkünfte Hotels nach Sternen Themenhotels
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Newsletter
Unterkünfte
Dolomiten