Home  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hirben ResidenzhotelHirben Residenzhotel Wanderlust & Wellness
zum Angebot
Hotel LatemarHotel Latemar Dolomiti Super Première 2019
zum Angebot
Hotel OberlechnerHotel Oberlechner Frühbucher-Angebot Allerheiligen
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten

Details und Wegbeschreibung zur Drei-Seen-Wanderung im Fleimstal

Drei-Seen-Wanderung
Bergsee und Alm auf einem Streich
Ein einmaliges Panorama ist Ihre zauberhafte Begleitung entlang der Drei-Seen-Wanderung ...

Drei-Seen-Wanderung im Valmaggiore, Fleimstal

Wunderbar ist das Panorama und faszinierend das Naturschauspiel, welches Sie entlang der Drei-Seen-Wanderung im Fleimstal auf Schritt und Tritt begleitet. Imposante Gipfel, wie die Cece-Spitze, der höchste Gipfel der Lagoraikette, krönen den Ausblick.

 

Wanderhotels im Fleimstal und Umgebung

Zu allen Wanderhotels


Wegbeschreibung


Ausgehend von Predazzo fahren Sie in das Valmaggiore, wo Sie bei der gleichnamigen Alm, der Malga Valmaggiore, parken können. Ab hier folgen Sie zunächst dem Wegweiser „Lago di Moregna“, halten sich aber, nachdem Sie eine Brücke überquert haben, links. Der Weg wird bald schon zu einem Wanderpfad, der bergan zur Forcella di Moregna auf 2.397 m führt. Hier angekommen, nehmen Sie den Weg mit der Markierung 349. Er führt Sie ein wenig bergab zum „Lago Brutto“ auf 2.207 m - zu Deutsch: hässlicher See. „Hässlicher See?“ werden Sie sich fragen … warum er so heißt, niemand weiß es. Fakt ist: er zählt zu den schönsten Bergseen der Umgebung. Entlang des Weges von der Forcella di Moregna zum Lago Brutto kommen Sie unter anderem an einigen Schützengräben aus dem Ersten Weltkrieg vorbei. Denselben Wegweisern folgend erreichen Sie bald auch schon den zweiten See, den „Lago delle Trote“ - Forellensee und von hier der Markierung 339 folgend den „Lago di Moregna“ auf 2.058 m. Letzterer hat seinen Namen vom Gipfel östlich des Sees. Nun geht es nur mehr bergab zum Ausgangspunkt, zur Malga Valmaggiore zurück - einem typischen Agriturismo und zugleich auch eine wunderbare Einkehrmöglichkeit.

Eckdaten zur Wanderung
Start: Parkplatz Malga Valmaggiore
Höhenmeter: 800 m
Gehzeit: 5 h
Länge: 10 km
Schwierigkeit: mittel
Ort: Predazzo

Kontakt:
Malga Valmaggiore
Tel: +39 328 1876278
Geöffnet: Juli, August und September

Ein kleiner Tipp am Rande: sofern Sie mit Kinderwagen (alpintauglich) unterwegs sind, oder auch nur mit kleineren Kindern, können Sie über den schönen, 7 km langen Forstweg ab Predazzo einfach bis zur Malga Valmaggiore wandern, die Sie dann in circa 1 Stunde erreichen. Als kleine Familienwanderung einfach nur ideal.

Wandertipps für die Urlaubsregion Trentino ...


 

Was Sie noch interessieren könnte ...


 

Weitere Infos und Unterkünfte im Trentino ...


Unterkünfte Weiterführende Links Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Dolomiten