Home  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Wellness & Vitalhotel EricaWellness & Vitalhotel Erica 7=6 Winter & Wellnesswochen im März
zum Angebot
Hotel OberlechnerHotel Oberlechner Frühbucher Februar
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten

Die Geislergruppe: Infos zu den bekanntesten Gipfeln und zum schönsten Wanderweg

Langkofelgruppe
Die Geislergruppe
Sie zählt zu den berühmtesten Gebirgsgruppen der Dolomiten und bietet faszinierende Landschaften ...

Die Geislergruppe

   
Weltbekannt und unverwechselbar schön: die Geislergruppe, welche im Naturpark Puez Geisler liegt und eingebettet ist zwischen dem Grödner und dem Villnösser Tal. Hauptgipfel der Gruppe ist der Sass Rigais, gleichzeitig ist er mit seinen stolzen 3.025 m auch die höchste Erhebung.

Was bedeutet „Odles“ - der ladinische Name der Geislergruppe?


Die Geislergruppe wird auf Ladinisch auch „Odles“ genannt, was so viel wie Nadeln bedeutet. Mit dieser Bezeichnung wird die geologische Formation dieser Dolomitengruppe beschrieben, da zwischen zerklüftetem Fels immer wieder schlanke Türme wie Nadeln in die Höhe ragen.

Welches sind weitere Gipfel in der Geislergruppe?


Neben dem Sass Rigais zählen folgende Gipfel zu den bekannteren der Geislergruppe: die Große Furchetta (3.025 m), der Torkofel (2.967 m), die Odla di Valdusa (2.936 m), der Wasserkofel (2.924 m), die Große Fermeda (2.873 m), der Villnösser Turm (2.834 m), die Geislerspitze (2.832 m) , die die Villnösser Odla (2.800 m) die Odla de Cisles (2.780 m), der Sas de Mesdì (2.762 m) und der Campiller Turm (2.599 m).

Welches ist der schönste Wanderweg bei der Geislergruppe?


Er zählt unumstritten zu den schönsten Wanderwegen im gesamten Dolomitenraum: der Adolf Munkel Weg. Er führt am Fuße der imposanten Nordwände der Geislergruppe entlang. Die Rundwanderung die diesen Weg miteinschließt, starten Sie am besten in Zans. Wandern Sie dann Richtung Tschantschenon und biegen dort in den Adolf Munkel Weg (Nr. 35) ein. So erreichen Sie die Gschnagenhardt Alm und die Geisler Alm. Auf Weg Nr. 36 gelangen Sie zur Dusler Alm und zurück nach Zans.

Themenvorschläge ...


 

Weitere Infos und Unterkünfte in den Dolomiten ...


Unterkünfte    
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Dolomiten