SessionImage

x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Home  |  IT
Hier finden Sie allerhand Interessantes zur Geschichte der Drei Zinnen
Historisches rund um die Drei Zinnen
Historisches rund um die Drei Zinnen
Von Erstbesteigungen, erbitterten Kämpfen und von tapferen Soldaten…
Unsere TOP-Angebote!
Adler Suite & StubeAdler Suite & Stube Vorteilswochen: Bleiben lohnt sich!
zum Angebot
Hotel RudolfHotel Rudolf Ski you later 4=3
zum Angebot
Wellness & Vitalhotel EricaWellness & Vitalhotel Erica 4 Tage AusZeit - Feel Good
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten

Historisches rund um die Drei Zinnen

   
Schon seit Menschengedenken sind die Dolomiten und die Drei Zinnen Schauplatz vieler Mythen und Sagen. Die steinernen Riesen, die stolz und unnahbar über die umliegenden Dolomitenberge thronen beflügeln die Fantasie der Menschen schon seit Jahrhunderten.

Interessant ist dabei aber auch die jüngere Zeitgeschichte rund um die Drei Zinnen: Erste Mutige, die noch mit einfachsten Mitteln zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte den Gipfel erklommen und so neue Maßstäbe im Alpinismus setzten. Oder der Schrecken des ersten Weltkrieges, der über Nacht die Naturidylle in einen schrecklichen Kriegsschauplatz verwandelte, in dem viele Menschen ihr Leben verloren und bei dem auch das „Heldenmädchen der Drei Zinnen“, Viktora Savs, sowie Sepp Innerkofler, der Kommandant der Sextner Standschützen, in die Geschichte eingingen.

Nicht minder interessant die Winterbesteigung der Drei Zinnen und die Besteigung der Nordwand, genauso wie auch die ersten Filmproduktionen rund um dieses Drei-Gestirn.
Es lohnt sich, einen Blick in die Geschichte der weltberühmten Drei Zinnen zu werfen.

Übersicht ...


Teil 1: Die Erstbesteigung der Drei Zinnen Teil 1: Die Erstbesteigung der Drei Zinnen Im Jahre 1869 gelang Paul Grohmann die Erstbesteigung der Drei Zinnen. Seitdem zählen sie unter Kletterern zu den begehrtesten Bergen der Dolomiten.
mehr
Teil 2: Die Nordwand der Drei Zinnen Teil 2: Die Nordwand der Drei Zinnen Zunächst schien sie für einige unbezwingbar doch im August des Jahres 1933 gelang auch die Besteigung der Nordwand an der Großen Zinne.
mehr
Teil 3: Sepp Innerkofler, Kommandant der Sextner Standschütezn Teil 3: Sepp Innerkofler, Kommandant der Sextner Standschütezn Beim Angriff auf den Paternkofel im Juli 1915 verstarb der bekannte Dolomitenführer und Kommandant der Sextner Standschützen, Sepp Innerkofler.
mehr
Teil 4: Viktoria Savs Teil 4: Viktoria Savs Die bekannte Frontsoldatin diente im Ersten Weltkrieg zwar im Wissen der Vorgesetzten, allerdings blieb sie als Frau lange Zeit unerkannt.
mehr
Teil 5: Die Drei Zinnen werden zum ersten Mal gefilmt Teil 5: Die Drei Zinnen werden zum ersten Mal gefilmt Bereits im Jahre 1907 wurden die Drei Zinnen im Hochpustertal von der englischen Filmgesellschaft "Warwick Trading Company" erstmals gefilmt.
mehr
Teil 6: Die Drei Zinnen Winterbesteigung Teil 6: Die Drei Zinnen Winterbesteigung Die „Superdirettissima“ an der Großen Zinne, bekannt auch als „Sachsenweg“ wurde Im Januar 1963 erschlossen. Sie wies fast keine Abweichung von der Falllinie mehr auf.
mehr
Teil 7: Der Gebirgskrieg bei den Drei Zinnen Teil 7: Der Gebirgskrieg bei den Drei Zinnen Die Drei Zinnen selbst wurden weniger für Stellungen ausgebaut als die Berge ringsum, waren aber ein strategisch sehr wichtiger Aussichtspunkt.
mehr

Was Sie noch zu den Drei Zinnen interessieren könnte ...


 

Ferienorte rund um die Drei Zinnen ...


 

Weitere Infos und Unterkünfte in der Dolomitenregion Drei Zinnen ...


Unterkünfte    
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Newsletter
Unterkünfte
Dolomiten