Home  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage

Die wichtigsten Informationen zum Running Park Seiser Alm

Running Park Seiser Alm
Running Park Seiser Alm
Der Laufpark mit Trails von 180 km ist ein wahrer Genuss für Lauffreunde ...
> > > > Running Park Seiser Alm

Die Laufstrecken im Running Park Seiser Alm

180 Kilometer, 20 Strecken und dazu eine perfekte Höhenlage: das sind die Eckdaten des bereits im Sommer 2010 eröffneten Laufpark auf der Seiser Alm, den „Running Park Seiser Alm“.

Optimal sind im Runningpark Seiser Alm die Trainingsbedingungen sowohl für Profis als auch für Freizeitjogger, die hier zwischen langen und kurzen, schwierigen und leichten Strecken auswählen können. Wie im Winter bei den Skipisten sind die Markierungen der Laufstrecken dieselben: blau, rot und schwarz zeigen den Schwierigkeitsgrad der Strecken an.

Bereits durch die Trainingsaufenthalte der kenianischen Marathonläufer, die bereits im Jahre 2007 auf der Seiser Alm ihr Trainingsdomizil aufschlugen, ist das Gebiet als Laufmekka bekannt. Seither wurden dann eben die Strecken neu vermessen und neu beschildert, Karten und Übersichtstafeln wurden gestaltet und einige der Strecken wurden sogar nach den kenianischen Stars benannt.

Acht Strecken befinden sich auf einer Höhe zwischen 1.800 und 2.300 Metern, 12 Strecken liegen zwischen 900 und 1.100 Metern, ideal zum Laufen. Überhaupt ist der Lauf Parcour Seiser Alm mit seinen 180 km Strecken der größte in Italien. Bei ausreichender Kondition können viele der Strecken auch untereinander kombiniert werden. Auf Asphalt verlaufen nur einige kurze Streckenabschnitte. Die meisten Strecken führen vorwiegend über Schotter- oder Wiesenuntergrund.


Die unterschiedlichen Laufstrecken


Robert-Cheruiyot-Track: Schwierigkeit mittel | Länge 11,2 km | Höhendifferenz 308 m
Panoramalauf: Schwierigkeit schwer| Länge 19,2 km | Höhendifferenz 249 m
Bühlen-Runde: Schwierigkeit mittel | Länge 7,7 km | Höhendifferenz 331 m
Völser Weiher-Trail: Schwierigkeit schwer | Länge 8,6 km | Höhendifferenz Aufstieg 276 m - Abstieg 278 m
Viktor-Röthlin-Track: Schwierigkeit mittel | Länge 6,3 km | Höhendifferenz Aufstieg 184 m - Abstieg 186 m
James-Kwambai-Track: Schwierigkeit mittel | Länge 8,9 km | Höhendifferenz 312 m
Paul Tergat Track: Schwierigkeit schwer | Länge 18,3 km | Höhendifferenz 606 m
Martin-Lel-Track: Schwierigkeit mittel | Länge 6,4 km | Höhendifferenz Aufstieg 264 m - Abstieg 265 m
Samuel-Wanjiru-Track: Schwierigkeit mittel | Länge 4,6 km | Höhendifferenz 174 m
Beginners Run: Schwierigkeit leicht | Länge 5,2 km | Höhendifferenz 129 m
Laufstrecke Tisens-Tagusens: Schwierigkeit schwer | Länge 12,6 km | Höhendifferenz 401 m
Prösels Run: Schwierigkeit mittel | Länge 9,3 km | Höhendifferenz 414 m
Seiser Alm Halbmarathon Strecke: Schwierigkeit schwer | Länge 21 km | Höhendifferenz 576 m
Völser Dorfrunde: Schwierigkeit mittel | Länge 5 km | Höhendifferenz 224 m
Huber Weiher-Sprint: Schwierigkeit leicht | Länge 0,8 km | Höhendifferenz 2 m
Laranzer Runde: Schwierigkeit mittel | Länge 4,3 km | Höhendifferenz 66 m
Laufstrecke Seis-Völs: Schwierigkeit leicht | Länge 7,1 km | Höhendifferenz Aufstieg 132 m - Abstieg 277 m
Seiser Runde: Schwierigkeit mittel | Länge 5,1 km | Höhendifferenz 213 m
St. Konstantin-Schleife: Schwierigkeit mittel | Länge 8,5 km | Höhendifferenz 198 m
St. Valentin-Run: Schwierigkeit leicht | Länge 4,8 km | Höhendifferenz 175 m

Das tolle an diesem Laufpark in Südtirol ist aber, dass Wanderer und Läufer die Wege gemeinsam nutzen.

Kontakt:
Seiser Alm Marketing Gen.m.b.H.
Dorfstraße 15
I - 39050 Völs am Schlern
Tel. +39 0471 709600

Weitere Tipps zum Thema Wandern in der Ferienregion Seiser Alm ...


 

Was Sie noch interessieren könnte ...


 

Weitere Infos und Unterkünfte in der Gemeinde Seiser Alm ...


Unterkünfte Weiterführende Links Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Dolomiten