x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

     

 Home  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel Royal HinterhuberHotel Royal Hinterhuber Dolomiten Skisafari Deluxe
zum Angebot
Hotel PföslHotel Pfösl AusZeit im Dezember 4=3
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten

Wegbeschreibung zur Wanderung von Tiers hinauf zur Grasleitenhütte

Wanderung zur Grasleitenhütte
Von Tiers zur Grasleitenhütte
Ordentlich anstrengend, aber dafür von einer unbeschreiblichen Naturschönheit ...
> > > > Wanderung zur Grasleitenhütte

Wanderung durch das urige Tschamintal zur Grasleitenhütte

Einer der schönsten Wanderwege in der Rosengartengruppe führt durch das wildromantische Tschamintal und hinauf auf über 2.100 m Meereshöhe zur Grasleitenhütte. Umgeben vom mächtigen Massiv des Rosengartens liegt die Hütte ganz am Ende dieses bezaubernden Hochtales der Dolomiten, in einer Landschaft von unvergleichlicher Schönheit.

Wegbeschreibung


Die Anfahrt erfolgt über Tiers bis nach St. Zyprian. Am Parkplatz, unweit von Weißlahnbad, beginnt die Wanderung und führt zunächst zum nahen Gasthaus Tschaminschwaige. Ab hier folgt man stets den Wegweisern „Grasleitenhütte“ und der Markierung Nr. 3, durch das Tschamintal hindurch und mäßig ansteigend zum zweiten Leger, einer ausgedehnten Lichtung. Der Weg führt weiter in das Tal hinein. Bei der Wegteilung den Weg 3A nehmen der nun stark ansteigt und hinauf zu einer Geländeschulter führt. Jenseits dieser geht es kurz abwärts und dann nahezu eben über Grashänge zur Grasleitenhütte, die man ab Ausgangspunkt in etwa 3 Stunden erreicht.

Der Abstieg erfolgt über den beschriebenen Aufstiegsweg durch das Tschamintal in 2 - 2 ½ Stunden.

Die Grasleitenhütte ist auch beliebter Ausgangspunkt für Klettertouren, zum Beispiel hinauf auf den Kesselkogel, ein mittelschwieriger Klettersteig. Sofern Sie diese Tour einplanen, können Sie auf der Grasleitenhütte übernachten und am Abend die von der untergehenden Sonne rot schimmernde Valbonkante hinter dem Schutzhaus nicht nur betrachten, sondern voll und ganz genießen.


Eckdaten zur Wanderung
Start: Parkplatz in St. Zyprian, nähe Weißlahnbad
Höhenmeter: 1.070 m
Gehzeit: 5 – 6 h
Länge: 17 km
Schwierigkeit: schwer
Ort: St. Zyprian / Tiers

Kontakt:
Grasleitenhütte
Tel: +39 0471 642103
Tel: +39 347 0894997
Tel: +39 348 4115891

Weitere Wanderungen in der Ferienregion Seiser Alm ...


 

Was Sie noch interessieren könnte ...


 

Weitere Infos und Unterkünfte in der Ferienregion Seiser Alm ...


Unterkünfte Weiterführende Links  
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Newsletter
Unterkünfte
Dolomiten