x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

     

 Home  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel LatemarHotel Latemar Dolomiti Super Première 2019
zum Angebot
Hotel PföslHotel Pfösl AusZeit vor Weihnachten 7=6
zum Angebot
Hotel PföslHotel Pfösl Bergweihnacht im Pfösl 7=6
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten

Details und Beschreibung für die Winterwanderung zur Königswarte

Winterwanderung zur Königswarte
Winterwanderung zur Königswarte
Einfache Wanderung mit einer wahrlich königlichen Aussicht…
> > > > Winterwanderung zur Königswarte

Winterwanderung zur Königswarte auf der Seiser Alm

Mehr als 30 km Winterwanderwege gibt es in der Ferienregion Seiser Alm. Eine, vor allem auch im Winter beliebte Wanderung ist der Weg von Seis am Schlern zur Königswarte, von wo aus Sie einen schier fantastischen Ausblick genießen können. Die Wanderung zu Füßen der mächtigen Santnerspitze umrundet einen Teil des Hügelgeländes das sich zwischen Seis im Süden und Kastelruth im Norden erhebt.

Kurze Wegbeschreibung:


Von Seis ausgehend führt der Weg zunächst nordwärts Richtung Kastelruth bis zu den Wegweisern „Laranzer Runden“. Von dort dann leicht ansteigend in westlicher Richtung zunächst zu einem Wiesensattel und weiter bis zum Laranzhof. Der Beschilderung „Große Laranzer Runde“ folgend geht es dann durch Föhrenwald hinaus bis zu einer kleinen Felskanzel mit Sitzbank, welche auch Königswarte genannt wird, denn die Aussicht ist hier, auf 1.150 m, wahrlich königlich. Das Panorama umfasst das Eisack- und Etschtal und reicht bis zu den Ötztaler Gletschern, zur Ortlergruppe und hin zu den Hochgifpeln des Adamellomassivs, hinüber zum Ritten und natürlich zu den steil aufragenden Felswänden des Schlerns. Der Rückweg führt durch Waldhänge bis zu den Wiesen der Lanzinhöfe, von dort dann ostwärts zum Telfensattel bis nach Seis.


Gut zu wissen


Der Name „Königswarte“ stammt aber nicht von der königlichen Aussicht, sondern erinnert an König Friedrich August von Sachsen der an den Südtiroler Dolomiten, und im Besonderen an Seis, in den Jahren zwischen 1904 und 1932 seinen Gefallen gefunden hat.

Eckdaten:
Start: Seis am Schlern
Länge: 8,2 km
Höhenmeter: 230 hm
Gehzeit: 3 h

Weitere Tipps zum Winterwandern ...


 

Weitere Infos und Unterkünfte im Gebiet Seiser Alm ...


Unterkünfte Weiterführende Links Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Newsletter
Unterkünfte
Dolomiten