Home  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel Royal HinterhuberHotel Royal Hinterhuber Herbstbeginn: eine Nacht geschenkt!
zum Angebot
Adler Spa Resort DolomitiAdler Spa Resort Dolomiti Genusswandern im Herbst
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten

Schneeschuhwanderung zum Piz da Uridl - alle wichtigen Infos

Schneeschuhwanderung zum Piz da Uridl
Schneeschuhwanderung Piz da Uridl
Er liegt im Osten der Seiser Alm und ist ein beliebtes Wanderziel…
> > > Schneeschuhwanderung Piz da Uridl

Schneeschuhwanderung zum Piz da Uridl

Der Piz da Uridl erhebt sich im Osten der Seiser Alm. Erreichbar ist diese Bergspitze neben dem Plattkofel von Monte Pana auf der Grödner Seite aus. Beliebt ist dabei die hier beschriebene Rundwanderung mit den Schneeschuhen, die durch eine wahrlich märchenhafte Winterwelt führt.


Kurze Beschreibung der Tour:


Ausgangspunkt der Schneeschuhtour ist Monte Pana, bequem per Shuttlebus von Gröden aus erreichbar. Bei der Haltestelle an der Abzweigung des Fußweges zum Zallinger aussteigen, allerdings nicht dem ausgeschilderten Weg zum Zallinger folgen, sondern in Richtung Süden in einer breiten Waldschneise auf den Plattkofel zugehen. Rechts von diesem Berg liegt der Piz da Uridl, auch Hohes Eck genannt. Nach einem kleinen Anstieg führt die Aufstiegsspur zuerst in Richtung Langkofel, dann auf einer sanften Kuppe wieder zurück zum Gipfel. Von hier aus ist es nicht mehr weit zum flachen Gipfelplateau des Piz da Uridl.

Vom Gipfel geht es weiter in Richtung Süden, bis zu einer Weggabelung. An dieser rechts dem Weg Nr. 527 folgen, der sich zwischen großen Steinen zu einem Sattel durchschlängelt. Zuerst geht es kurz bergab zu einer Almhütte, bevor freies Gelände weiter zum Berggasthaus Zallinger führt. Die Williamshütte liegt nur wenig oberhalb direkt an der Bergstation des Sesselliftes, welcher nach Saltria führt, von wo aus man anschließend wieder mit dem Bus Monte Pana erreicht. Aussichtsreicher ist aber der Rückweg auf dem Weg Nr. 7, welcher direkt zur Haltestelle bei der Abzweigung des Fußwegs zum Zallinger endet.

Eckdaten:
Start: Haltestelle Zallinger
Länge: 8 km
Höhenmeter: 350m
Gehzeit: 3 h 30 min

Weitere Tipps zum Schneeschuhwandern ...


 

Weitere Infos in der Ferienregion Seiser Alm ...


Unterkünfte Weiterführende Links  
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Dolomiten