Home  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel OberlechnerHotel Oberlechner Frühbucher-Angebot Pfingsten
zum Angebot
Wellness & Vitalhotel EricaWellness & Vitalhotel Erica Eröffnungswochen im Vitalhotel Erica 7=6
zum Angebot
Wellness & Vitalhotel EricaWellness & Vitalhotel Erica Familien Hit Wochen im Erica
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten

Die wichtigsten Infos zum Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten

Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten
Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten
Von kleinen und feinen Familienskigebieten bis hin zu den großen Skigebieten im Hochpustertal…
> > > Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten

Das Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten

Hohe, mächtige Dolomitengipfel, weiß glitzernd in der Sonne, bestens präparierte Pisten und modernste Aufstiegsanlagen – das Skigebiet Sextner Dolomiten weiß seine Besucher zu begeistern. Von kleinen Familienskigebieten bis hin zu den großen Skigebieten mit Pisten aller Schwierigkeitsgrade reicht das vielfältige Angebot.

Neben den drei großen Skigebieten Helm, Haunold und Rotwand, besitzt das Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten auch kleine, feine Familienskigebiete, die sich ganz besonders für Anfänger und solche, welche sich noch nicht sicher auf den Skiern fühlen, eignen. Die Skigebiete Waldheim und Kreuzbergpass liegen in Sexten, während sich das Skigebiet Rienz in Toblach befindet. Und auch im malerischen Pragser Tal liegt ein kleines und feines Skigebiet mit gerade mal 2 Skiliften und 4 Skipisten. Aber auch wenn diese Skigebiete im Hochpustertal klein sind und sich vor allem als Familienskigebiete ihren Namen gemacht haben, sind sie auch unter den Profis ein Begriff. War es früher immer Marc Giradelli der am Kreuzberg trainierte, sind es heute dort vor allem die Skiclubs die ihren eigenen Stangenwald aufstellen und ihr Training bestreiten. Auf der anspruchsvollen Trenker-Piste in Toblach hingegen trainieren ohnehin immer diverse Nationalteams und große Namen wie Mikaela Shiffrin, Anna Fenninger, Wendy Holdener oder die Fanchini-Schwestern.

 

Skihotels im Hochpustertal & Umgebung

Zu allen Skihotels


Haunold
Das Familienskigebiet in Innichen im Hochpustertal ist mit Zug und Bus leicht erreichbar. Durch die leichten und mittleren Pisten, insgesamt bietet es 23 km Pisten, eignet es sich auch hervorragend für Anfänger. Das besondere Highlight: die Flutlichpiste für den Nachtskilauf!

Helm
Den Skiberg Helm erreichen Sie von Vierschach sowie von Sexten aus. Zudem genießen Sie hier nicht nur stets bestens präparierte Pisten in allen Schwierigkeitsgraden, vom Gipfel aus haben Sie auch ein großartiges Panorama auf die umliegenden Sextner Dolomiten. Übrigens: der Skiberg Helm ist über den Stiergarten auch mit dem Skigebiet Rotwand verbunden. So macht Skifahren im Skigebiet Drei Zinnen gleich nochmal mehr Spaß.

Rotwand
Das Skigebiet Rotwand befindet sich ebenfalls in Sexten. Genießen Sie die leichten, mittleren und schwierigen Pisten und erleben Sie absoluten Schneespaß und Hüttengaudi. Und wie wär’s mit einem Besuch bei den finnischen Rentieren … ja, Sie haben schon richtig gelesen!

Kontakt:
Konsortium 3 Zinnen Dolomites
Schattenweg 2/F
I-39038 Innichen - Vierschach
Tel.: +39 0474 710355
www.dreizinnen.com


Wintersaison:Info
11.11.2017 - 08.04.2018

Infos zu den größeren Skigebieten im Hochpustertal ...


 

Weitere Tipps für Ihren Skiurlaub im Hochpustertal ...


 

Weitere Infos und Unterkünfte im Hochpustertal ...


Unterkünfte    
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Dolomiten