SessionImage

x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Home  |  IT
Infos und Insidertipps für Ihren Urlaub in La Val in der Ferienregion Alta Badia
Wengen in den Dolomiten
La Val, die kleinste ladinische Gemeinde
Unberührte Natur und idyllische Ruhe dominieren das Landschaftsbild des kleinen Ferienortes in Alta Badia ...

Urlaub in La Val, im ersten Südtiroler Wanderdorf

   
Am Anfang von Alta Badia liegt die Ortschaft La Val / La Valle / Wengen, welche zugleich auch die kleinste Gemeinde von Alta Badia ist. Nahezu unberührte Natur und idyllische Ruhe zeichnen die ladinische Ortschaft aus. Erholungssuchende, aber auch Wanderer und Alpinisten kommen hier auf ihre Kosten, denn die Tatsache, dass La Val im Gadertal im Naturpark Fanes-Sennes-Prags liegt, macht die kleine Gemeinde zu einem Naturparadies sondergleichen.

Alle Infos rund um La Val in Alta Badia:

Eine VIVODolomiten Reiseinspiration

verfasst von: Ruth

Ruth„Reisen und Südtirol“ mag Ruth nicht nur bei ihrer Arbeit als Text Artist. Auch privat nutzt sie ihre Zeit um immer wieder neue Ecken in Südtirol und den Dolomiten kennen zu lernen. Ob Berg, See oder auch Museum – es gibt noch sooo viel Schönes zu entdecken, das von zu Hause gar nicht so weit entfernt ist und sich bestens auch mal für kurze Wochenendtrips eignet …

 

Wie komme ich nach La Valle – La Val?


La Valle – La Val - Wengen liegt im Gadertal / Südtirol, einem Seitental des Pustertals.
Die Ortschaft ist nicht schwierig zu erreichen. Von Norden oder auch von Süden kommend, nehmen Sie am besten die Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Brixen / Vahrn und danach die Pustertaler Staatstraße bis kurz vor Bruneck, wo dann die Straße rechts ab ins Gadertal geht. Sie folgen der Gadertaler Straße für etwa 20 km und dann einfach der Beschilderung „Wengen – La Valle – La Val“, links ab – und erreichen den Ort nach circa 3,5 km. Sollten Sie aus Richtung Osten kommen, über Lienz, dann fahren Sie an Bruneck vorbei - nach der Umfahrungsstraße zweigt links die Straße ins Gadertal ab.

 

 

La Val – Erstes Südtiroler Wanderdorf



Seit Juni 2015 zählt La Val in Südtirol zu den „Europäischen Wanderdörfern“ und wurde mit dem entsprechenden Gütesiegel ausgezeichnet. Kein Wunder auch, denn der Wanderer erlebt hier rund um Wengen – La Valle Szenarien wie in einem botanischen Garten. Einzigartig ist die Schönheit der Dolomiten, die gepflegten Bergwiesen, allen voran natürlich die Armentarawiesen mit ihren zahlreichen Orchideenarten und unweit davon die Rit-Wiesen und natürlich auch die „Viles“, die uralten Bauwerke in Alt-Wengen die Zeugen einer jahrhundertealten Siedlungsgeschichte sind.

 

Sommer in La Val – die Natur hat das Sagen


Einfach nur faszinierend ist die Naturlandschaft, welche La Val umgibt. Hier, inmitten des UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten, gibt es im Sommer ein faszinierendes Fotomotiv nach dem anderen. Die Rit- und Armentarawiesen zum Beispiel oder die Kreuzkofelgruppe – landschaftliche Highlights, die vor allem dazu einladen die Gegend zu Fuß oder mit dem Mountainbike zu erkunden.

Wanderurlaub in La Val



Keine Frage, in einem Ort, der sich als „Erstes Südtiroler Wanderdorf“ bezeichnen darf, gibt das Wandern ganz klar den Ton an. Das Schöne an der Ortschaft: es gibt Wanderungen für jeden Geschmack: für Familien, für Genusswanderer, für richtige Bergsteiger. Ein Panorama mit fantastischer Weitsicht, das gibt es bei allen Wanderungen und Spazierwegen noch dazu.

 

Mountainbiken in La Val



Ob die Mountainbiketour rund um den Sellastock, oder eine der zahlreichen Touren rund um La Val und Campill – auch in Sachen Radfahren begeistert La Val immer wieder. Kaum ist der letzte Schnee geschmolzen, so werden die Räder aus dem Keller geholt, und Entdeckungstouren in die zauberhafte Landschaft gestartet.

 

 

Winterurlaub in La Val – ein weißer Traum




Kaum verwandelt der erste Schnee die ladinische Ortschaft La Val – La Valle in einen weißen Wintertraum, so ist auch schon die Zeit für Schneeschuhwanderer, Winterwanderer, Langläufer und Skitourengeher da. Die Naturlandschaft rund um La Val erkunden, auch im Winter, das ist hier einfach nur schön. Auch zum Rodeln eignet sich die Umgebung perfekt. Und wer gerne zum Skifahren möchte, der hat es von La Val aus sowohl in das Skigebiet Kronplatz als auch in das Skigebiet Alta Badia nicht weit.

Skifahren zwischen Kronplatz und Sellaronda



Wer als Skifahrer seinen Winterurlaub in La Val verbringt, der hat sprichwörtlich die Qual der Wahl. Sowohl in das Skigebiet Kronplatz als auch in das Skigebiet Alta Badia mit Anschluss an die bekannte Sellaronda ist es ein Katzensprung. Alle Pisten zählen zum Verbund Dolomiti Superski und können mit nur einem Skipass befahren werden. Und wer sein Auto gerne stehen lässt, kein Problem, es gibt auch den Skibus-Shuttledienst.

 

Langlaufen in La Val



Auch für Langläufer gilt: die Loipen von Alta Badia, sind von La Val aus schnell erreicht. Das Langlaufgebiet Armentara / La Val bietet 3 Loipen in verschiedenen Längen. Gespurt werden sie alle sowohl für die Skating- als auch für die Klassiktechnik. Weitere Loipen gibt es zudem in Corvara und in Armentarola.

Skitouren, Schneeschuh- und Winterwandern in La Val



Wer behauptet, dass sich Wandern rein auf den Sommer beschränkt, der hat die Ortschaft La Val in Alta Badia im Winter noch nie besucht. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten an Winterwanderungen und an Schneeschuhwanderungen. Hinauf zum Hospiz Heilig Kreuz Kofel, über die Armentarawiesen oder mit den Schneeschuhen zum Crusc de Rit – hier entdecken Sie die schönsten Schneelandschaften. Auch wer gerne eine Skitour unternehmen möchte, findet von La Val aus tolle Möglichkeiten dazu.
 

 

Familienurlaub in La Val



Ausflugsziele ohne Ende für jede Altersklasse, Gipfel erklimmen und in der Sonne entspannen – in La Val treffen Familien vom späten Frühjahr bis in den Herbst hinein auf unzählige Möglichkeiten sich aktiv in der herrlichen Natur mit Dolomitenblick zu bewegen. Auch im Winter gibt es für Groß und Klein bestimmt keine Langeweile. Von der lustigen Schneeballschlacht bis hin zur ruhigen Schneeschuhwanderung gibt es Winteraktivitäten aller Art. Entdecken auch Sie mit Ihrer Familie und Ihren Lieben das kleine Dorf La Val in Alta Badia.

 

Veranstaltungen und Events in La Val und Umgebung ...


 

Weitere Urlaubstipps in La Val und Umgebung ...


Häufig gestellte Fragen zu La Val


Welche Hotels finde ich in La Val / Wengen / La Valle?

In La Val finden Sie vorwiegend Hotels der Kategorie 3 Sterne und 3 Sterne s. Hier geht’s zur Übersicht.

Was ist ein zertifiziertes Wanderdorf?

Die zertifizierten Wanderdörfer sind eine Angebotsgruppe mit eigenem Gütesiegel. Um diese Auszeichnung überhaupt zu erhalten, muss sich die Ortschaft einer strengen Qualitätsprüfung rund um die Themen Wandern und Natur stellen. Wengen im Gadertal hat im Sommer 2015 dieses Gütesiegel erhalten und zählt somit zu den “Europäischen Wanderdörfern”. Die gepflegte Naturlandschaft, die schönen Wiesen, vor allem die Rit-Wiesen, die Bergwiesen von Chi Jus und die Armentarawiesen, die einzigartigen Panoramen, die vielen Wanderwege und die Gastgeber, die sich auf den Wandertourismus spezialisiert haben, sind Gründe für diese Auszeichnung.

Wie hoch liegt La Val?

La Val liegt auf 1.348 m Meereshöhe.

Welche Skigebiete erreiche ich von La Val aus?

Von La Val / Wengen / La Valle aus erreichen Sie sowohl das Skigebiet Alta Badia (über die Skipisten in Abtei) und auch das Skigebiet Kronplatz (über Pikolein). Wenn Sie Ihr eigenes Auto stehen lassen möchten, dann können Sie mit dem kostenlosen Skibus zur Talstation der Skilifte fahren. Beide Talstationen sind von Wengen nicht einmal 10 km entfernt.

In welchem Naturpark liegt La Val?

La Val liegt im Naturpark Fanes-Sennes-Prags, am Fuße der imposanten Kreuzkofelgruppe.

 

Orte und Regionen in der Nähe von La Val ...


 

Weitere Infos und Unterkünfte in La Val ...


Unterkünfte Weiterführende Links Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Newsletter
Unterkünfte
Dolomiten