Home  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage

Infos zu den Dolomiten Höhenwegen 1 bis 10

Dolomiten Höhenweg
Grandiose Aussichten & herrliches Abenteuer
Erleben Sie erstklassige Mehrtagestouren durch die einmaligen Dolomiten…

Die Dolomiten Höhenwege 1 bis 10

Sie sind auf der ganzen Welt bekannt und locken in den Sommermonaten unzählige begeisterte Wanderer und Alpinisten in ihr Gebiet: die Dolomiten Höhenwege. 10 an der Zahl durchkämmen sie die Dolomiten von Nord nach Süd und von Ost nach West.

Der bekannteste dieser Fernwanderungen ist mit Sicherheit der Dolomiten Höhenweg Nr. 1, mit Startpunkt beim Pragser Wildsee im Hochpustertal und Ziel in Belluno. Als ältester der Dolomiten Höhenwege wird er gerne auch als der „klassische“ bezeichnet. Nichtsdestotrotz haben auch die anderen 9 Höhenwege ihre eigenen Reize, wobei sie ein Highlight gemeinsam haben: den faszinierenden Panoramablick über die umliegenden Dolomitengipfeln.

Ob Trekkinganfänger oder bereits erfahrener Berggeher – die Dolomiten Höhenwege gibt es auch in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Sollten Sie nicht so viel Zeit haben, lohnt es sich auch nur einzelne Etappen der jeweiligen Dolomiten Höhenwege zu absolvieren. Sie werden sehen, dieses einzigartige Erlebnis rundet Ihre abwechslungsreichen und unvergesslichen Ferientage in den Dolomiten perfekt ab.


Die Dolomiten Höhenwege im Überblick:


Dolomiten Höhenweg Nr. 1
Start: Pragser Wildsee | Ziel: Belluno | Etappen: 13 | Länge: 150 km | Schwierigkeit: leicht bis schwer

Dolomiten Höhenweg Nr. 2
Start: Brixen | Ziel: Feltre | Etappen: 13 | Länge: 185 km | Schwierigkeit: leicht bis schwer

Dolomiten Höhenweg Nr. 3
Start: Niederdorf | Ziel: Longarone | Etappen: 9 | Länge: 120 km | Schwierigkeit: mittel bis schwer

Dolomiten Höhenweg Nr. 4
Start: Innichen | Ziel: Pieve di Cadore | Etappen: 7 | Länge: 90 km | Schwierigkeit: mittel bis schwer

Dolomiten Höhenweg Nr. 5
Start: Sexten | Ziel: Pieve di Cadore | Etappen: 10 | Länge: 114 km | Schwierigkeit: mittel

Dolomiten Höhenweg Nr. 6
Start: Sappada | Ziel: Vittorio Veneto | Etappen: 12 | Länge: 190 km | Schwierigkeit: mittel bis schwer

Dolomiten Höhenweg Nr. 7
Start: Pieve d‘Alpage | Ziel: Segusino | Etappen: 11 | Länge: 110 km | Schwierigkeit: schwer

Dolomiten Höhenweg Nr. 8
Start: Brixen | Ziel: Salurn | Etappen: 13 | Länge: 160 km | Schwierigkeit: leicht bis mittel

Dolomiten Höhenweg Nr. 9
Start: Tiers | Ziel: Santo Stefano di Cadore | Etappen: 14 | Länge: 180 km | Schwierigkeit: mittel bis schwer

Dolomiten Höhenweg Nr. 10
Start: Bozen | Ziel: Gardasee | Etappen: 18 | Länge: 200 km | Schwierigkeit: mittel bis schwer

Weitere Infos zu den Dolomiten Höhenwegen ...


 

Weitere Infos und Unterkünfte in den Dolomiten ...


Unterkünfte Weiterführende Links  
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Dolomiten