Home  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Wellness & Vitalhotel EricaWellness & Vitalhotel Erica Kurz & Gut ... relaxen á la Erica 4 Tage
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten

Alles über das Thema Rodeln im Hochpustertal hier nachlesen

Rodelbahnen im Hochpustertal
Rodelbahnen im Hochpustertal
Rotwand, Haunold und viele kleinere Bahnen laden ein zum lustigen Familienvergnügen…
> > > Rodelbahnen im Hochpustertal

Die Rodelbahnen im Hochpustertal

Im Winter regiert im Hochpustertal nicht nur König Skisport, auch das Rodeln erfreut sich großer Beliebtheit, wie die zahlreichen Rodelbahnen in der Ferienregion auch zeigen. Nicht nur in den Skigebieten, auch in der unberührten Winterlandschaft finden sich Rodelbahnen, welche Groß und Klein erfreuen.


Rodelbahnen mit Anbindung ans Skigebiet


Diese Rodelbahnen sind ideal für all jene, die am liebsten den ganzen Tag, na ja, vielleicht den ganzen Nachmittag rodeln möchten. Bequem mit den Aufstiegsanlagen nach oben fahren, aussteigen, auf die Rodel sitzen und schon geht’s die Rodelbahn hinunter, immer wieder. Wo es diese Möglichkeit gibt?

  • Im Familienskigebiet Haunold in Innichen.
    Dort begeistert die 3 km lange Rodelbahn nicht nur die kleinen Besucher, denn einige der Kurven erfordern doch etwas Geschick und Lenkvermögen.
  • In Sexten im Skigebiet Rotwand.
    Hier befindet sich die 5 km lange „Rotwand“ - Rodelbahn.

Achtung: diese Rodelbahnen dürfen nicht zu Fuß aufgestiegen werden. Sie müssen die Gondelbahn oder den Sessellift nehmen.

Interessant: jeweils am Dienstag und am Freitag lädt das Skigebiet Haunold ein zum Nachtskifahren, mit gleichzeitigem Nachtrodelbetrieb.

Rodeln auf Winterwanderwegen


Sie führen durch die unberührtesten Winterlandschaften, tief verschneite Winterwanderwege im Hochpustertal welche auch als Rodelbahn genutzt werden. Welche die schönsten sind?

  • Rodelnbahn Innerfeld - Dreischusterhütte:
    4 km lange Wanderung ab Parkplatz „Gweng“. Höhenunterschied von circa 300 m. Rodelverleih in der Dreischusterhütte. Ideal für Familien mit Kindern.
  • Rodelbahn Klammbachalm:
    6,5 km lange Wanderung von Moos bis zur Klammbachalm. Höhenunterschied von etwa 600 m. Empfehlenswert für Erwachsene.
  • Rodelbahn Schluderbach - Plätzwiese:
    6 km langer Wanderweg mit 556 Höhenmetern. Aufsteig in etwa 2 ½ h.

Achtung: bei diesen Möglichkeiten handelt es sich um Wanderwege mit Rodelmöglichkeit. Das benützen erfolgt natürlich auf eigene Gefahr. Vor allem beim Aufstieg sollten Sie stets am Rand der Kurveninnenseite gehen.

Weitere Rodelbahnen in den Dolomiten ...


 

Interessantes rund ums Thema Rodeln ...


 

Rodeln im Sommer ...


 

Weitere Infos und Unterkünfte im Hochpustertal ...


Unterkünfte Weiterführende Links Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Dolomiten