Home  |  Sitemap  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel & Spa FalkensteinerhofHotel & Spa Falkensteinerhof Tee Time - 2 Greenfees inklusive
zum Angebot
Sporthotel Tyrol DolomitesSporthotel Tyrol Dolomites Single für den der gerne alleine reist
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten

Hier finden Sie Informationen zum Lago Federa bei Cortina d'Ampezzo

Lago Federa
Lago Federa-See bei Cortina
Nicht nur bei Dolomiten-Liebhabern bekannt ist der wunderschöne Lago Federa-See…

Lago Federa-See – einzigartiges Naturjuwel

Zauberhaft, magisch, friedlich, naturbelassen – kurz gesagt: er ist einer der schönsten Bergseen in den Dolomiten: der Lago Federa, der zu Fuß, mit dem Mountainbike und im Winter auch mit den Schneeschuhen leicht erreichbar ist.
Herrlich ist die Felskulisse der Croda da Lago mit ihren Wänden, Türmen und wilden Zacken. Die gemütliche Schutzhütte am Ufer des Sees, die gleichnamige Croda da Lago G. Palmieri, verwöhnt die Wanderer mit einer hervorragenden Küche und ist zudem auch beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen zur Federa Alm oder zu einer der zahlreichen anderen aussichtsreichen Touren im Reich der Belluneser Dolomiten.

Während warmer Sommertage wagen oftmals einige Mutige ein kleines Fußbad im See, als Erfrischung. Dabei kann man wunderbar die herrliche Naturkulisse, abseits von Cortina d’Ampezzo, mit den Bergriesen Croda da Lago, Croda Rossa, Pomagagnon, Cristallo und Sorapis sowie die einmalige Fauna am Federa-See bewundern.

Eine Besonderheit des Lago Federa ist sein Wasserstand, der Sommer wie Winter nahezu konstant bleibt. Wahrscheinlich ist dies durch eine oder mehrerer unterirdische Quellen bedingt. Dennoch, um den See ranken sich auch jede Menge Sagen und Legenden, wie jene vom bösen Drachen, der auf die wunderschöne Stadt Miliera neidisch war und diese zerstörte. Er versteckte sich nach seiner Tat hier zwischen den Bergen, sonnte sich im Gras am Fuße der Croda da Lago und legte eine Muschel frei. Durch die Schneeschmelze floss bald schon Wasser in die Muschel, füllte diese und ließ daraus den See entstehen … Tja, wem oder was Sie nun glauben – das bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Wegbeschreibung:
Der Ponte di Rucurto (1.708 m), gelegen an der Straße welche Richtung Giaupass führt, ist der kürzeste Anstieg zum Lago Federa-See. Unterhalb der Brücke weist ein Schild den Weg in den Wald, der hat man den Fluss überquert, ein wenig ansteigt und nach einer Weggabelung zunächst geradeaus führt und dann im Zickzack den bewaldeten Hang in Richtung Croda da Lago-Kamm führt. Vom Kamm (2.060 m) geht es dann sanft abwärts zum See auf 2.038 m Höhe. Für den Rückweg empfiehlt sich derselbe Weg wie der Aufstieg.

Unterkünfte in Cortina

Weitere Seen in der Nähe ...


 

Was Sie noch interessieren könnte ...


 

Weitere Infos und Unterkünfte in Cortina d'Ampezzo ...


Unterkünfte Weiterführende Links  
Unterkunft Dolomiten

Hotels, Ferienwohnungen, Unterkünfte in den Dolomiten

Meistgesucht

Ferienwohnungen Hotels    Camping  Garni  Urlaub auf dem Bauernhof - mehr Begriffe von A-Z
NewsletterNewsletter bestellen
Name
E-Mail

 
Mein Urlaubsplaner: Angebote Themen: Wellnesshotels Familienhotels Wanderhotels Skihotels Bikehotels
Dolomiten