SessionImage

x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Home  |  IT
Wissenswertes und Spannendes zur Geschichte der Dolomiten
Die Dolomiten und ihre Geschichte
Die Geschichte der Dolomiten
Von den ersten Menschen bis zur Veränderungen durch Alpinismus, Krieg & Tourismus…
Unsere TOP-Angebote!
Hotel OberlechnerHotel Oberlechner Last Minute-Angebot Silvester
zum Angebot
Hotel OberlechnerHotel Oberlechner Frühbucher Angebot Weiße Woche
zum Angebot
Hotel CarmenHotel Carmen Weihnachtsspecial
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten
Dolomiten > Entdecken und Genießen > Brauchtum und Geschichte > Dolomiten und ihre Geschichte

Die Dolomiten und ihre Geschichte

   
Ob Kelten, Noriker oder Veneter – seit jeher bevölkerte ein bunter Mix aus unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen das Gebiet der Dolomiten. Eine Gegend, deren bewegte Vergangenheit noch heute unzählige Menschen in ihren Bann zieht.
DolomitenWeisse
Wenn man über die historische Vergangenheit der Dolomiten spricht, so stellt man rasch fest, dass diese eng mit dem Jahr 1789 verbunden ist, jenem Jahr, in welchem der französische Abenteurer Dèodat de Dolomieu auf den später nach ihm benannten Dolomitstein stieß – den Namenspaten des gesamten Gebirges.

Mit Beginn des 18. Jahrhunderts entdeckte der Tourismus die Dolomiten für sich. Erste Urlaubsgäste und später auch passionierte Alpinisten prägten von nun an die Gegend, ehe zur Zeit des Ersten Weltkriegs Tod und Leid herrschten. Heute, Jahrzehnte später, gehören die Dolomiten zum Weltnaturerbe der UNESCO.

In Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Historiker und Buchautor Michael Wachtler starten wir unsere mehrteilige Serie zur historischen Vergangenheit der Dolomiten. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

ÜBERSICHT



Foto: Michael Wachtler

Themenvorschläge ...


 

Weitere Infos und Unterkünfte in den Dolomiten ...


Unterkünfte Kurzinfos im A-Z  
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Newsletter
Unterkünfte
Dolomiten