Home  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel PföslHotel Pfösl AusZeit vor Weihnachten 7=6
zum Angebot
Hotel SchererHotel Scherer Dolomiti Super Première 4=3
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten

Ihr Urlaub in St. Ulrich in der Ferienregion Gröden

St. Ulrich in den Dolomiten
St. Ulrich, der Hauptort in Gröden
Weitläufige Almlandschaften charakterisieren den Heimatort von Luis Trenker ...
> > > St. Ulrich

St. Ulrich – der Hauptort des Grödnertales

Aufzählung St. Christina Wolkenstein Aufzählung
Der Hauptort des Grödnertals liegt rund 1.236 m über dem Meeresspiegel. Neben dem malerischen Ortskern und den netten Gassen ist St. Ulrich in Gröden auch aufgrund der idealen geographischen Lage sowohl bei Skifahrern als auch bei leidenschaftlichen Wanderern und Bergsteigern sehr beliebt.
Die direkten Liftanbindungen zu den Wander- und Wintersportgebieten Seiser Alm, Seceda und Raschötz tragen dazu bei, dass Gäste und Einheimische im Winter sicher und mühelos an die gewünschten Ausgangspunkte der attraktiven Skigebiete bzw. im Sommer bequem zu den verschiedenen Kletter- und Wandertouren gelangen. Und ohnehin ist die Gemeinde St. Ulrich im Grödnertal im Winter vor allem auch durch die Anbindung an Dolomiti Superski, dem weltweit größten Skikarussell, einer der beliebtesten Urlaubsorte ganz Italiens.

Luis Trenker - berühmtester Sohn von St. Ulrich


Luis Trenker ist wohl der berühmteste Grödner, vielleicht sogar der berühmteste Südtiroler. Vorwiegend bundesdeutsche Fans besuchen seine Grabstätte in St. Ulrich. Er war Architekt, Filmemacher, Fernsehpublikumsliebling, Buchautor und natürlich ein begeisterter Bergsteiger. Zu seinem 100. Geburtstag enthüllte man auf dem Promenadenweg ein Denkmal und benannte den Weg nach ihm.

Folgen Sie im Urlaub also den Spuren von Luis Trenker und genießen Sie den romantischen Urlaubsort und seine einmalige Naturlandschaft inmitten der Dolomiten. Genauso aber wie die herrliche Landschaft bietet St. Ulrich in Südtirol, Provinz Bozen, auch ein interessantes Freizeit- und Sportangebot: Minigolf, Tennis, Gleitschirmfliegen, ein Hallen- und Freibad oder aber auch das Tennis-Squash-Center sind nur einige der zahlreichen und abwechslungsreichen Attraktionen.

Alte Kunst


Besonders besuchenswert sind die traditionellen Holzschnitzwerkstatten. Hier können Sie die Kunsthandwerker bei ihrer Arbeit beobachten und sich das ein oder andere Stück Grödner Holzschnitzkunst gönnen. Wer mehr über die Holzschnitzerei oder generell über die Geschichte des Grödnertales / Val Gardena erfahren möchte, sollte dem "Museum de Gherdëina" einen Besuch abstatten. Es ist dies ein wahres Schmuckstück unter den Heimatmuseen, wo breiter Raum der traditionsreichen Schnitzkunst geboten wird. Sehenswert ist vor allem auch die Sammlung zum bildnerischen Kunstschaffen des Tals vom 17. Jh. bis heute.

Lageplan Karte anzeigenKarte anzeigen
Unterkunft in St. Ulrich

Sehenswürdigkeiten und Highlights in St. Ulrich ...


 

Urlaubsaktivitäten in St. Ulrich ...


 

Veranstaltungen und Events in St. Ulrich ...


Häufig gestellte Fragen zu St. Ulrich im Grödnertal


Wie komme ich nach St. Ulrich in Gröden?

Am einfachsten über die Brennerautobahn A22 bis zur Ausfahrt Klausen/Gröden. Von dort der Beschilderung Gröden folgen, nach etwa 20 Minuten sind Sie auch schon in St. Ulrich. Wenn Sie mit der Bahn anreisen, dann fahren Sie bis nach Brixen oder Bozen, und von dort mit den Linienbussen weiter nach Gröden. In Gröden selbst benötigen Sie kein Auto. Aufstiegsanlagen fahren hier direkt von den Ortschaften ab und ein gut organisiertes Bussystem bringt Sie auch überall hin.

Welche Hotels gibt es in St. Ulrich?

In St. Ulrich finden Sie das luxuriöse 5 Sterne und auch noch Hotels der Kategorie 4 Sterne s, 4 Sterne und 3 Sterne. Zur Hotelübersicht.

Wer war Luis Trenker?

Luis Trenker ist wohl Grödens berühmtester Sohn. Er wurde 1892 in St. Ulrich geboren, war Bergsteiger, Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller. Luis Trenker verstarb mit 97 Jahren im Jahre 1990. Ausgehend von der Pfarrkirche St. Ulrich können Sie die Luis-Trenker-Promenade entlang wandern.

Wie komme ich von Gröden am schnellsten auf die Seiser Alm?

Mit der Seilbahn St. Ulrich – Gröden (im Zentrum von St. Ulrich) erreichen Sie das Hochplateau der Seiser Alm bequem und schnell in nur wenigen Minuten. Und dies sowohl im Sommer als auch im Winter.

Was kann ich im Museum de Gherdëina besichtigen?

Das Museum de Gherdëina, im Zentrum von St. Ulrich, zeigt verschiedene Sammlungen zur Natur- und Kulturgeschichte des gesamten Grödnertals. Von der Entstehungsgeschichte der Dolomiten bis hin zu Luis Trenker, von den Anfängen der Grödner Holzschnitzkunst im 17. Jahrhundert bis hin zu Werken von zeitgenössischen Künstlern. Grödner Kunstmalerei des 19. und 20. Jahrhunderts, archäologoische Sammlungen, Fossilien und Mineralien, altes Grödner Holzspielzeug und Unikate, wie zum Beispiel das bildreiche Fastentuch aus der St. Jakobskirche können Sie hier bewundern.

 

Weitere Infos und Unterkünfte in St. Ulrich ...


Unterkünfte Weiterführende Links Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Dolomiten