Home  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft ... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel PföslHotel Pfösl Auszeit im Schnee 7=6
zum Angebot
Garni & Residence HelvetiaGarni & Residence Helvetia Langlauf-Opening-Special 2018
zum Angebot
Hotel PföslHotel Pfösl Jahreswechsel im Pfösl
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten

Infos zum Fassa Bike Resort Belvedere - die Downhillstrecken

Fassa Bike Resort Belvedere
Double-U-Track & Co.
Action ohne Ende erwartet Sie bei den Downhill Trails im Fassatal…
> > > > Fassa Bike Resort Belvedere

Downhill: Fassa Bike Resort Belvedere

Das Fassatal – ein Traum für alle Downhillfans. Hier wo die Downhillstrecken teilweise in 2.000 m Meereshöhe starten, ist Emotion, Adrenalin und Action vorprogrammiert. Sprünge, Holzstege, Kurven, steiles Gelände, von Profis wird eine Geschwindigkeit bis zu 70 km/h erreicht – aber keine Sorge, die Strecken im Fassa Bike Resort von Belvedere gibt es in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Und das Bequeme: das Fassa Bike Resort von Belvedere erreicht man mit den Aufstiegsanlagen von Canazei aus.

Die Strecken im Überblick:


  • Double-U-Track
    Es ist dies eine mittelschwere Strecke über eine Länge von 3,7 km und einem Höhenunterschied von knapp 460 m. Die recht schnell angelegte Strecke führt über Wiesen hinab in das Valle del Gardeccia und dann durch den Wald bis nach Pecol.

  • Electric-Line
    Technisch anspruchsvoll, schwierig, mit tückischen Gefällewechsel und Kurven mit Gegenneigung. Von Pecol aus führt die Strecke durch den Wald bis nach Canazei. Der erste Teil der insgesamt 2,5 km langen Strecke ist ein Downhill-Abschnitt, der zweite Teil ein Freeridebereich durch den Wald und der letzte Teil, eine North Shore Strecke mit 17 Holzbrücken auf 300 m Länge. Der gesamte Höhenunterschied der sehr schnellen Strecke beträgt 475 m.

  • 9.90
    Eine einfach zu bewältigende Strecke über 2,5 km die von Pecol nach Canazei führt und eine ideale Alternative zur Electric-Line darstellt.

  • 4X
    Mittelschwere, 600 m lange Four Cross Strecke mit zahlreichen Whoops, Jumps und Steilkurven.

  • The Col
    Kurz und einfach zu bewältigen, und deshalb für alle Levels geeignet. Rund 800 m lang ist diese Strecke, die über tolle Steilkurven, Tables und Holzbrücken verfügt, und am Pordoijoch startet.

  • Infinity
    Auch diese Strecke startet am Pordoijoch, ist leicht bis mittelschwer und erreicht nach 7,5 km Canazei. Diese Gravitystrecke führt entlang der Skipiste.

  • Lezuo
    Mittlerer Schwierigkeit, 2,9 km lang. Ein Singletrail durch die Wiesen des Pordoijochs mit zahlreichen Steilkurven, Holzbrücken und vielen Gefällewechsel. Startpunkt ist die Fredarola-Hütte, das Ziel liegt bei der Talstation der Sesselbahn Saletei-Pordoi.

  • Bigairbag
    In Pecol gibt es zudem noch einen Bigairbag. Er darf nur bei schönem Wetter genutzt werden.
    Alle Strecken dürfen nur mit Helm, Rückenprotektoren, Ellbogen- und Knieschutz benutzt werden. Der Bike-Park ist, je nach Witterung, von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet. Die Tickets zur Benutzung erwirbt man bei der Fassabike MTB School. Diese organisiert auch Downhill-, Freeride-, und Enduro-Touren.

Kontakt:
Fassabike MTB School
Strada del Piz, 15
I - 38032 Canazei
Tel. +39 340 1147382 / +39 339 8757878

Unterkunft Fassatal - Val di Fassa

Themenvorschläge ...


 

Weitere Infos und Unterkünfte im Fassatal - Val di Fassa ...


Unterkünfte Weiterführende Links Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Dolomiten

Unsere TOP-Unterkünfte!

NewsletterNewsletter bestellen
E-Mail

 
Dolomiten