SessionImage

x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Home  |  IT
7 echt coole Tipps für den Familienurlaub in den Dolomiten
Action in den Bergen

Action in den Bergen
Spannende Tipps für die ganze Familie

Urlaub in den Dolomiten, inmitten des UNESCO-Welterbe. Auf der einen Seite Hotspots, wie die berühmten Drei Zinnen, der märchenhaft schöne Pragser Wildsee, oder, Europas größte Hochalm, die Seiser Alm – und auf der anderen Seite idyllische Seitentäler, weite Wald- und Wiesenlandschaften, quirlige Dörfer und Städte.

Für kids & teens aber, zählen diese Hotspots, die zwar Mama, Papa, Oma, Opa, Tante und Onkel gerne bewundern, doch oft eher zu langweiligen Ausflugszielen. Sie wollen Action und Unterhaltung, wollen den Wind in den Haaren oder das kühle Nass beim Rafting spüren und einfach spannende Dinge unternehmen. Und damit die Suche, nach solchen Aktivitäten nicht zu viel Zeit in Anspruch nimmt, gibt es hier 7 echt coole Tipps – für Action in den Bergen.

1

Die Skyscraper Schaukel am Kronplatz

Ein Muss für echte Adrenalinjunkies: der Skyscraper am Kronplatz. Die Riesenschaukel ist nichts für schwache Nerven – dafür bietet sie aber ein echt unvergessliches Erlebnis. 15 m geht es mit der Schaukel nach oben, und dann … ausklinken und sich durch die Luft schleudern lassen – immer gesichert natürlich. Für alle, die also den Mut aufbringen, ein unvergessliches Highlight im Dolomiten Urlaub.

Wo: Bergstation Kronplatz
Mindestalter: 8 Jahre
Öffnungszeiten: 02.06. - 29.10.2023, täglich von 10:00 - 16:00 Uhr

Zur Skyscraper-Riesenschaukel

2

Adrenaline X-Treme Adventures

Auch hier, gilt es Mut und Abenteuerlust auf die Probe zu stellen: bei der größten Zipline Europas in St. Vigil in Enneberg. Von der Startplattform auf 1.600 m Höhe geht es über eine Gesamtlänge von 3 km hinunter ins Tal. 100 Meter Tiefe an der höchsten Stelle – hoch über den Baumwipfeln den Rausch der Geschwindigkeit spüren, bis zu 80 km/h schnell. Das Haar, das im Wind weht – und zwischendrin großartige 360o Panoramaausblicke von den 9 Zwischenplattformen aus genießen. Na? Bereit für dieses Abenteuer?

Wo: St. Vigil in Enneberg
Mindestgewicht pro Person: 35 kg
Öffnungszeiten: 22.04. - 05.11.2023: 09:00 - 18:00 Uhr
Wintersaison: 07.12.2023 - 31.03.2024 (auf Reservierung)

Zur Zipline in St. Vigil

3

Rodeln im Sommer

Ja, auch das ist möglich. Und auch das verspricht jede Menge Spaß und Unterhaltung: Rodeln im Sommer. Mit speziellen Schlitten den Berg auf Schienen hinunterflitzen, den Fahrtwind im Gesicht spüren und Steilkurven in vollen Zügen genießen. Die Geschwindigkeit einfach selbst mit speziellen Bremshebeln regulieren – Vollgas oder doch etwas langsamer – ganz wie man möchte. Bereit, zum ultimativen Rodelspaß im Sommer? Hier die Liste der coolsten Bahnen.

Wo: Funbob Innichen
Mindestalter: 3 – 8 Jahre in Begleitung / ab 8 Jahre alleine
Öffnungszeiten: 08.06. - 13.10.2024, täglich

Wo: Alpine Coaster Klausberg Flitzer Ahrntal
Mindestalter: unter 8 Jahre in Begleitung / ab 8 Jahre alleine
Öffnungszeiten: 18.05. - 20.10.2024, täglich

Wo: Ostirodler in Lienz
Mindestalter: 3 - 8 Jahre in Begleitung / ab 8 Jahre alleine
Öffnungszeiten: 22.09. - 15.10. nur an Wochenenden
15.06. - 17.09. / 20.10. - 29.10.2023 täglich

Wo: Alpine Coaster Gardoné in Predazzo / Trentino
Mindestgröße: 105 cm
Öffnungszeiten: 10.06. - 17.09.2023, täglich

4

Rafting und Canyoning im Tauferer Ahrntal

Es ist nicht nur das Tauferer Ahrntal, aber in Sachen Rafting und Canyoning, ist es eine der top Adressen. Gemeinsam mit erfahrenen Guides durch spritzige Stromschnellen paddeln und Wellen überwinden. Den Adrenalinschub spüren, wenn man den Fluss hinunterrauscht und das Wasser nur so spritzt. Oder, wer eine Kombination aus Schwimmen, Klettern und Abseilen sucht – dann ist Canyoning die perfekte Wahl. Glatte Felsrutschen hinabrutschen, in natürliche Pools eintauchen – ein aufregendes Abenteuer, und buchbar auch als eigene Familientouren.

Wo: Rafting Club Activ, Sand in Taufers
Mindestalter: ab 9 Jahre

5

Mountaincarts Plose

Irgendwie sind sie eine Mischung aus Go-Kart und Mountainbike, die Mountaincarts auf der Plose – die Plosecarts. Und sie sind ein absolutes Highlight für Adrenalinjunkies und Abenteuerlustige. Die kurvenreiche, 9 km lange Abfahrt begeistert garantiert Groß und Klein. Die Geschwindigkeit ist durch Bremsen selbst regulierbar, dank der 3 Räder hat man eine stabile Bodenhaftung. Kurze Einweisung vor dem Start, Helm auf, und schon kann es los gehen – mit einem breitem Grinsen im Gesicht … oder guckt Mama doch ein wenig ängstlich?

Wo: Bergstation Plose, Brixen
Mindestalter: ab 3 Jahre in Begleitung / ab 12 Jahre allein, wenn 150 cm groß

Mountaincarts auf der Plose

6

Abenteuerparks & Hochseilgärten

Abenteuerparks in den Dolomiten: der ultimative Spielplatz für alle Abenteuerlustigen. Schwindelerregende Hängebrücken und aufregende Seilrutschen testen, schmale Balken überwinden … jeder Schritt ist ein Schritt ins Abenteuer. Und Parcours gibt es für jedes Alter und für jeden Schwierigkeitsgrad. Also los, Grenzen testen, Adrenalin spüren, mutig sein und Erinnerungen für’s Leben schaffen. Echt tolle Abenteuerparks finden sich in den Dolomiten jede Menge. Wir haben die coolsten hier gelistet.

Wo: Abenteuerpark Toblach
Mindestalter: ab 3 Jahre
Öffnungszeiten: im Sommer täglich geöffnet

Wo: Hochseilgarten Kronaction beim Issinger Weiher
Mindestalter: ab 3 Jahre
Öffnungszeiten: im Sommer täglich geöffnet

Wo: Hochseilweg Col de Flam in St. Ulrich
Mindestalter: ab 4 Jahre
Öffnungszeiten: 11.06. - 24.09.2023, täglich

Wo: Abenteuer Hochseilgarten Colfosco
Mindestgröße: 90 cm
Öffnungszeiten: im Sommer täglich geöffnet

7

Fly-Line Wasserfall

Schon einmal die Schönheit der Reiner Wasserfälle aus der Luft erlebt? Nein? Dann ist es höchste Zeit dafür. Hubschrauber dafür braucht es nicht, nein. Zuerst ein kurzer Fußmarsch von circa 50 Minuten, von der Wasserfallbar im Tal, an den 3 tosenden Wasserfällen vorbei bis zum Start der Fly-Lineeine Kombination aus Zipline, Achterbahn und Sommerrodelbahn. Anlegen der Sicherheitsausrüstung, kurze Einweisung von den Guides und schon kann das Erlebnis, wie ein Vogel über die wunderschönen Wasserfälle zu fliegen, los gehen. Der Nervenkitzel ist unbeschreiblich, beim Hinwegsegeln über die tosenden Wassermassen.

Wo: Fly-Line Wasserfall in Sand in Taufers
Mindestgewicht: 15 kg
Maximalgewicht: 120 kg
Öffnungszeiten: im Sommer geöffnet

 

Ruth
Geschrieben von Ruth Taschler Die Themen „Reisen, Urlaub und Südtirol“ mag Ruth nicht nur bei ihrer Arbeit als Text Artist. Auch privat nutzt sie so gut es geht ihre Zeit um immer wieder neue Ecken in Südtirol und in den Dolomiten kennen zu lernen und gemeinsam mit ihrem Sohn zu entdecken. Am liebsten fährt sie in die Gegend rund um Meran. Dort ist sie aufgewachsen, dort mag sie besonders das Klima, die mediterrane Landschaft, den Duft von Äpfeln, Berg und Stadt. Im Winter aber, ist sie am liebsten in den Dolomiten unterwegs zum Skifahren. Sellaronda, Faloria, Kronplatz, Helm … am besten jedes Wochenende ein anderes Skigebiet.
 

Lust auf Urlaub in den Dolomiten?


Newsletter
Unterkünfte
Dolomiten