Home  |  Sitemap  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel PföslHotel Pfösl Pfösl’s Langlaufpaket
zum Angebot
Wellness & Vitalhotel EricaWellness & Vitalhotel Erica 4=3 Weihnachten im Hotel Erica
zum Angebot
Sporthotel Tyrol & WellnessSporthotel Tyrol & Wellness Tiroler Weihnacht - 5 Tage
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten

Das Reiseportal mit Informationen zur MTB-Tour Milchstraße - Seiser Alm

MTB-Tour Milchstraße
MTB-Tour Milchstraße bei Compatsch
Schöne Mountainbike-Rundtour auf Europas höchstgelegenster Alm…

Mit dem Mountainbike die Milchstraße entlang

Schon seit jeher betrieben auf der Seiser Alm, der größten Hochalm Europas, die Bergbauern Milchwirtschaft. Die Milch wurde von den Milchfahrern abgeholt und zur Verarbeitung in die Sennerei gebracht. Und diesem Weg folgt auch die hier beschriebene Mountainbiketour.

Dabei gibt es allerdings einen wesentlichen Unterschied: früher mussten die Milchfahrer an der Mahlknechthütte wenden, denn dort endete der Fahrweg. Die Mountainbiker allerdings können weiter radeln und so eine wunderschöne Rundtour mit dem Rad unternehmen, welche zudem noch herrliche Panoramen bietet.

Wegbeschreibung:
Diese Rundtour entlang der Milchstraße auf der Seiser Alm startet in Compatsch beim Tourismusverein. Von dort geht es die etwas ansteigende Jochstraße hinauf zum Alpenhotel Panorama. Und wie es bereits der Namen verrät, genießt man hier einen wunderbaren 360-Grad-Rundumblick zu Langkofel, Plattkofel, der Sellagruppe, den Geislerspitzen, dem Schlern samt Santnerspitze. Sogar die Marmolada und bei klarem Wetter die Zillertaler und Stubaier Alpen kann man erblicken. Ein Ausflugsziel, das es gilt, nicht nur während eines Radurlaubs zu entdecken. Weiter führt dann der Weg bergauf zum Goldknopf und zur Almrosenhütte bis hin zur Mahlknechthütte, dem höchsten Punkt der Tour. Hier endete früher der Weg. Nun geht es aber weiter über die Schotterstraße in Richtung Dialer Kirchlein. Eine rasante Abfahrt führt zum Almgasthof Tirler, bevor es dann wieder die nächsten 200 Höhenmeter bergauf der Fahrstraße von Saltria folgend bis zur Ritsch Schwaige führt und dann durch herrliche Wiesen bis hoch zum Joch. Auch von hier genießt man einen wunderbaren Blick auf Schlern, Rosszähne und Santnerspitze. Bergab geht es dann, wieder über Almwiesen bis zur Gostner Schwaige und zurück nach Compatsch.

Eckdaten:
Start: Compatsch
Höhenmeter bergauf: 624 m
Höhenmeter bergab: 624 m
Länge: 16,5 km
Fahrtzeit: 1 h 45 min

Themenvorschläge...


 

Weitere Infos und Unterkünfte in der Gemeinde Seiser Alm...


Unterkünfte Weiterführende Links Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Dolomiten

Hotels, Ferienwohnungen, Unterkünfte in den Dolomiten

Meistgesucht

Ferienwohnungen Hotels    Camping  Garni  Urlaub auf dem Bauernhof - mehr Begriffe von A-Z
NewsletterNewsletter bestellen
Name
E-Mail

 
Mein Urlaubsplaner: Angebote Themen: Wellnesshotels Familienhotels Wanderhotels Skihotels Bikehotels Alle Themen
Dolomiten