Home  |  Sitemap  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel OberlechnerHotel Oberlechner Frühbucher Weihnachten
zum Angebot
Sporthotel Tyrol & WellnessSporthotel Tyrol & Wellness Single für den der gerne alleine reist
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten

Das Reiseportal für weitere Informationen zum Skigebiet Helm

Skigebiet Helm
Skigebiet Helm in der Ferienregion
Pisten für Groß und Klein, die keine Wünsche offen lassen…

Das Skigebiet Helm

Nicht weit entfernt von der österreichischen Staatsgrenze und im Osten von Südtirol liegt das Skigebiet Helm, das gerne auch als „Skiberg Nr. 1 im Hochpustertal“ bezeichnet wird. Skifahrer und Snowboarder wissen die hervorragenden Pistenverhältnisse und modernen Aufstiegsanlagen zu schätzen.
Mehr als 22 km bestens präparierter Pisten erwarten die begeisterten Skifahrer von der Aufstiegsanlage in Vierschach und den Helmbahnen in Sexten aus. Die insgesamt 10 Aufstiegsanlagen bringen Snowboarder sowie Skifahrer auf über 2.000 m Höhe, von wo aus man einen faszinierenden Rundumblick auf die Sextner Dolomiten genießt. Nach dem Essen wartet die längste Abfahrt des Hochpustertales auf große und kleine Skifans, die knapp 5 km lange Piste vom Gipfel des Helms nach Vierschach, einer Fraktion der Marktgemeinde Innichen.

Das Skigebiet Helm in Sexten, welches Teil des Skigebietes Sextner Dolomiten ist, begeistert seine Besucher nicht nur mit den leichten, mittleren und schwierigen Pisten, sondern auch mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Der „Helm-Juchiza“, ein verrücktes Schneeschaufelrennen, gehört schon seit Jahren zu den Highlights am Helm in Südtirol. Durch die Skiverbindung, welche in der Skisaison 2014/15 eröffnet wurde, ist auch das Skigebiet Rotwand mit seinen zahlreichen Attraktionen wie den Rentieren leicht erreichbar.

 

Die besten Hotels für Ihren Skiurlaub

Zu allen Skihotels


Skiverbindung Helm - Rotwand
Im Winter 2014 war es endlich soweit: das Skigebiet Helm wurde durch den Bau von zwei neuen Kabinenbahnen „Drei Zinnen“ und „Stiergarten“ sowie der Errichtung zweier neuer Pisten mit dem Skigebiet Rotwand verbunden. Die Kabinenbahn „Drei Zinnen“ liegt nur 50 m von der Talstation der Kabinenbahn „Signaue“ entfernt und ist mit einer Brücke verbunden. Die Bergstation der „Drei Zinnen“-Bahn befindet sich hingegen gleich neben der Bergstation der Kabinenbahn „Stiergarten“. Oberhalb der Helmhanghütte liegt die Talstation der Kabinenbahn „Stiergarten“.

Mit einer Länge von ehr als 2 km und einer Breite von 38 m lädt die Piste „Drei Zinnen“ zu schwungvollen Abfahrten ein. Die Piste „Stiergarten“ ist an die 1,3 km lang und ca. 36m breit und sorgt ebenfalls für abwechslungsreichen Pistenspaß. So abwechslungsreich ist Skifahren am Helm!

Zusätzlich zur Verbindung Helm - Rotwand gibt es ab dem Winter 2014 den Skiexpress Pustertal, der es im Halbstundentakt ermöglicht, zwischen dem Skigebiet Helm und dem Skigebiet Kronplatz hin und her zu pendeln.

Kontakt:
Sextner Dolomiten AG
M. Schranzhoferstr. 26/B
I-39038 Innichen
Tel.: +39 0474 710355
www.s-dolomiten.com

KontaktKontakt

Themenvorschläge...


 

Weitere Infos und Unterkünfte im Hochpustertal...


Unterkünfte    
Unterkunft Dolomiten

Hotels, Ferienwohnungen, Unterkünfte in den Dolomiten

Meistgesucht

Ferienwohnungen Hotels    Camping  Garni  Urlaub auf dem Bauernhof - mehr Begriffe von A-Z
NewsletterNewsletter bestellen
Name
E-Mail

 
Mein Urlaubsplaner: Angebote Themen: Wellnesshotels Familienhotels Wanderhotels Skihotels Bikehotels Alle Themen
Dolomiten