Home  |  Sitemap  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage

Das Reiseportal für weitere Informationen zur Sella Ronda im Dolomitengebiet

Sella Ronda
Die Sella Ronda
Ob im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn: sie ist immer einzigartig…

Die Sella Ronda

26 Pistenkilometer bei einem Gesamthöhenunterschied von 4500 m an einem Tag befahren: dies ist nur in den Dolomiten möglich wenn man zur Sella Ronda aufbricht. Die Sella Ronda, die Skitour um den Sellastock, ist der Traum eines jeden Skifahrers.
Die Sella Ronda führt durch die ladinischen Täler der Dolomiten: durch das Gadertal und das Grödnertal, durch das Fassatal und durch Arabba. Rund um den Sellastock bietet diese Tour Pisten aller Schwierigkeitsgrade, die es gilt allesamt an einem einzigen Tag zurückzulegen. Und alles mit nur einem Skipass, den Dolomiti Superski. Grödnerjoch, Sellajoch, Pordoijoch, Campolongopass: gleich über vier Dolomitenpässe führen die Abfahrtspisten.

Angel- und Drehpunkt der Sellarunde ist der Sellastock, dessen höchster Gipfel der Piz Boé ist (3151 m). Eigentlich ist die Sella Ronda von jedem Skifahrer mit durchschnittlichen Fahrstil zu meistern, etwas Kondition ist allerdings Voraussetzung, da man doch mehr oder weniger den ganzen Tag auf den Skiern unterwegs ist. Mit Hilfe unzähliger Aufstiegsanlagen werden in etwa 26 Pistenkilometer an einem Tag befahren. Die meisten Abfahrten befinden sich zwischen 1500 und 2000 m, einige wenige Pisten über 2200 m.

Auch ist es möglich, die Sellarunde in zwei Richtungen zu befahren. Im Uhrzeigersinn (orange gekennzeichnet) und gegen den Uhrzeigersinn (grün gekennzeichnet). Die Skitour empfiehlt sich natürlich bei schönem Wetter, bietet sie doch auch traumhafte Panoramen, die kaum ein anderes Skigebiet der Dolomiten zu bieten vermag.

Es empfiehlt sich die Skitour vor 10 Uhr zu beginnen und, ganz wichtig, den letzten Pass noch vor 15.30 Uhr zu überqueren um zu vermeiden, vor geschlossenen Aufstiegsanlagen zu stehen.

 

Die besten Hotels für Ihren Skiurlaub

Zu allen Skihotels

Hotel Mirabel
Hotel Mirabel
Fam. Erlacher - St. Vigil in Enneberg
zur Website

Und ein ganz besonderer Tipp zum Schluss: verlassen Sie kurz die orangen oder grün gekennzeichneten Pisten und machen Sie einen Abstecher zur Marmolada oder fahren Sie die Saslong ins Grödnertal hinab. Auch die Piste am Porto Vescovo in Arabba ist einmalig schön - diese sollten Sie gleich zweimal abfahren.

Kontakt:
Dolomiti Superski
Cir Straße 8
I - 39048 Wolkenstein
Tel: +39 0471 795397
www.dolomitisuperski.com

Themenvorschläge...


 

Weitere Infos und Unterkünfte in den Dolomiten...


Unterkünfte Weiterführende Links
Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Dolomiten

Hotels, Ferienwohnungen, Unterkünfte in den Dolomiten

Meistgesucht

Ferienwohnungen Hotels    Camping  Garni  Urlaub auf dem Bauernhof - mehr Begriffe von A-Z
NewsletterNewsletter bestellen
Name
E-Mail

 
Mein Urlaubsplaner: Angebote Themen: Wellnesshotels Familienhotels Wanderhotels Skihotels Bikehotels Alle Themen
Dolomiten