Home  |  Sitemap  |  IT

VIVODolomiten VIVODolomiten

Suche Finden Sie Ihre Unterkunft... von preiswert bis exklusiv
Ihre Suchanfrage
Unsere TOP-Angebote!
Hotel CarmenHotel Carmen Val Gardena SuperPremière
zum Angebot
Sporthotel Tyrol & WellnessSporthotel Tyrol & Wellness Tiroler Weihnacht 7 Tage
zum Angebot
Hotel PföslHotel Pfösl Pfösl’s Langlaufpaket
zum Angebot
Alle Angebote in den Dolomiten

Das Reiseportal mit Informationen zum Schloss Bruck

Schloss Bruck
Schloss Bruck
Der Besuch des im 13. Jh. erbauten Schlosses begeistert Groß und Klein…

Schloss Bruck

   
Als Residenzburg und politisches Zentrum der Görzer Grafen im 13. Jh. erbaut, beherbergt Schloss Bruck bei Lienz heute ein vielseitiges Museum für Groß und Klein. Im Laufe der Jahre änderte sich der Zweck dieser Burg ebenso häufig wie ihre Besitzer.

Zwischen 1252 und 1277 wurde Schloss Bruck bei Lienz in Osttirol erbaut. Urkundlich erwähnt wurde es erstmals im August 1277 als „Pruck apud Luenz“, was so viel bedeutet wie Bruck bei Lienz. Auch heute noch sind zahlreiche Zeugnisse der romanischen Baukunst erhalten, in der das Schloss erbaut wurde, wie der Rittersaal, welcher sich zum Teil noch mit original bemalter Balkendecke präsentiert.

1653 wurde Schloss Bruck dem Haller Damenstift unterstellt und fortan als Sitz der Gerichtsbarkeit genutzt. In den Jahren 1979/80 ereignete sich ein aufsehenerregender Prozess im Verhörsaal. Die vermeintliche Hexe Emerentia(na) Pichler(in) gab unter Folter zu, dass sie „schuldig“ für zahlreiche Delikte sei. Daraufhin wurden sie und zwei ihrer Kinder getötet.

Die Herrschaft des Haller Damenstiftes endete 1783 mit der Aufhebung durch Kaiser Joseph. Schloss Bruck diente nun als Feldspital und Kaserne für das kaiserliche Militär. Von 1827 bis 1942 war das Schloss in Privatbesitz. Danach wurde die Stadt Lienz zur Schlossherrin. Diese lies die Schlossanlage zu einem Museum umfunktionieren.

Besonders sehenswert ist die Kapelle zur Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Der Bau der zweigeschossigen Kapelle geht auf die Zeit der Romanik zurück. Zudem ist das Gotteshaus mit spätgotischem Freskenschmuck vom Pustertaler Simon von Taisten verziert.

Kontakt:
Schloss Bruck
Schlossberg 1
A - 9900 Lienz
Tel. +43 (0)4852 62580
www.museum-schlossbruck.at

Themenvorschläge...


 

Weitere Infos und Unterkünfte in Osttirol...


Unterkünfte Weiterführende Links Kurzinfos im A-Z
Unterkunft Dolomiten

Hotels, Ferienwohnungen, Unterkünfte in den Dolomiten

Meistgesucht

Ferienwohnungen Hotels    Camping  Garni  Urlaub auf dem Bauernhof - mehr Begriffe von A-Z
NewsletterNewsletter bestellen
Name
E-Mail

 
Mein Urlaubsplaner: Angebote Themen: Wellnesshotels Familienhotels Wanderhotels Skihotels Bikehotels Alle Themen

Dolomiten